VG-Wort Pixel

The Rolling Stones Neue Songs aus alten Zeiten

Mick Jagger in den Neunzigern auf der Bühne
Mick Jagger in den Neunzigern auf der Bühne
© Northfoto/Shutterstock
Die Stones bringen das Album "Tattoo You" 40 Jahre später in einer Neuauflage heraus - inklusive neun neuer Songs aus dieser Ära!

40 Jahre ist es her, dass die Rolling Stones am 24. August 1981 ihr Album "Tattoo You" herausgebracht haben. Zum Jubiläum kündigte die Rockband nun an, eine Neuauflage auf den Markt zu bringen, die neben den elf Original-Songs auch neun unveröffentlichte Stücke aus der Ära enthält.

Eines dieser bisher unveröffentlichten Stücke ist "Living In The Heart Of Love", das direkt veröffentlicht worden ist. Das Jubiläums-Album erscheint dann am 22. Oktober, kann aber bereits vorbestellt werden.

"Tattoo You" war in den 80ern mit Hits wie "Start Me Up" in den USA direkt auf dem ersten Platz der Albumcharts gelandet. Mittlerweile hat es vierfachen Platinstatus erreicht. Neben Standard-Ausführungen auf CD und Vinyl wird es auch mehrere Deluxe-Varianten geben. Allerdings sollen nur die unterschiedlichen Deluxe-Versionen der Neuauflage die unveröffentlichten Songs enthalten.

"No Filter"-Tour startet Ende September

Aktuell bereiten sich Mick Jagger (78) und seine Bandkollegen auf ihre "No Filter"-Tour vor, die sie über 13 Termine von Ende September bis November durch die USA führen wird. Nicht dabei sein kann Charlie Watts (80), der Schlagzeuger der Stones, der sich nach einer kurzfristig notwendig gewordenen Operation noch erholen muss. Für ihn springt Steve Jordan (64) ein.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken