The Mentalist: Das macht Simon Baker heute

Wiedersehen mit "The Mentalist"-Star Simon Baker: Der Schauspieler präsentiert auf der Berlinale seinen neuen Film "High Ground".

Simon Baker auf der Berlinale 2020.

Er war sieben Jahre lang Patrick Jane in der beliebten TV-Serie "The Mentalist": Simon Baker (50). Aktuell weilt der Schauspieler auf der diesjährigen Berlinale, um seinen neuen Film "High Ground" zu präsentieren. So ist es dem australischen Schauspieler nach dem Aus der Serie ergangen.

Vom Wellenreiter zum Serienstar

Bevor er von 2008 bis 2015 den CBI-Berater mit den scheinbar übernatürlichen Fähigkeiten in "The Mentalist" verkörperte, konnte Baker bereits durch ein paar andere Filme auf sich aufmerksam machen. Nach kleineren Rollen in US-Produktionen war er 1997 im Drama "L.A. Confidential" an der Seite von Russell Crowe (55) und Kevin Spacey (60) zu sehen. Es folgten Auftritte in "Red Planet" (2000) oder "The Missing" (2003).

"Sturm der Liebe" | ARD

Léa Wegmann und Florian Frowein sind das neue Traumpaar

"Sturm der Liebe"-Traumpaar 2019/2020: Florian Frowein und Léa Wegmann
Das "Sturm der Liebe"-Traumpaar für die neue Staffel 16 steht fest: Florian Frowein alias Tim Degen und Léa Wegmann alias Franzi Kurmmbiegl stehen ab November 2019 im Mittelpunkt des Fürstenhofs. Das gab DAS ERSTE in einer Pressemitteilung bekannt.

Seine erste größere Rolle bekam der Australier, der seine Jugend auf dem Surfbrett verbrachte, in der Dramaserie "The Guardian - Retter mit Herz". Von 2001 bis 2004 spielte er den Anwalt Nick Fallin, der wegen Drogenbesitzes zu einer Bewährungsstrafe mit Sozialdienst bei der Jugendrechtshilfe verurteilt wird. Nach dem Ende der Serie tauchte Baker in Komödien wie "Der Teufel trägt Prada" (2006) auf.

Dann kam schließlich "The Mentalist": Insgesamt sieben Staffeln lang begeisterte Simon Baker als Patrick Jane ein Millionenpublikum. Als eine Mischung aus einem Thomas-Harris-Roman und Serien wie "Monk" oder "Psych" war die Reihe vor allem deshalb eine sehr erfolgreiche, weil darin nie ganz offengelegt wird, wann Jane nun kriminal-taktisch geschickt und wann parapsychologisch agiert. Hinzu kommt Simon Bakers unschuldiges Äußeres, hinter dem sich eine gewiefte Ermittlernatur verbirgt. "The Mentalist" brachte Baker als Darsteller unter anderem Emmy- und Golden-Globe-Nominierungen ein und machte ihn zu einem der bestbezahlten TV-Stars in den USA.

Zurück mit neuem Film

Dazwischen widmete sich der Star immer wieder einigen beachtlichen Filmrollen - darunter "The Killer Inside Me" (2010) und "Der große Crash - Margin Call" ein Jahr später. Simon Bakers neuer Film "High Ground" feiert jetzt auf der Berlinale seine Premiere. Er spielt darin den Polizisten Travis, der die Kontrolle über einen Einsatz verliert und der schließlich in einem Massaker an einer indigenen Gruppe in Australien endet. Ein deutscher Kinostart steht noch nicht fest.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche