VG-Wort Pixel

"The Masked Singer" Ist SIE bereits zum zweiten Mal dabei?

Matthias Opdenhövel
© ProSieben/ Willi Weber
Nach der ersten Folge von "The Masked Singer" laufen die Spekulationen der ProSieben-Community im Netz und in der App auf Hochtouren. Haben wir den Undercover-Star in dem Küken-Kostüm bereits im letzten Jahr auf der Bühne gesehen?

Das Rätselraten hat begonnen! Bereits zum vierten Mal zeigt ProSieben die etwas andere Talentshow "The Masked Singer". In jeder Folge wird ein Prominenter enttarnt. Für Katrin Müller-Hohenstein, 55, ist die Show bereits vorbei. Die ZDF-Moderatorin war der Undercover-Star im Schwein und konnte die Zuschauer mit ihrer Performance nicht überzeugen. 

"The Masked Singer": Große Verwirrung um das Küken

Alle anderen Teilnehmer sind hingegen eine Runde weiter. Besonders die Schildkröte, die mit dem Song "In The Air Tonight" für Standing Ovations bei der Jury sorgte, gilt schon jetzt als Favorit der Show und wird sich vermutlich mit jedem Auftritt noch einmal selbst übertreffen. Das Küken hingegen konnte zwar durch sein flauschiges Äußeres bestechen, nicht aber durch seinen Gesang. Ruth Moschner, 44, hat außerdem Witz und Rhythmus gesehen sowie gespürt. Carolin Kebekus, 40, war ratlos. Rea Garvey, 47, könnte sich Cheyenne Ochsenknecht, 20, unter der Maske vorstellen. Die App-User tippen hingegen auf Evelyn Burdecki, 32. Doch das ist ausgeschlossen, denn Senderchef Daniel Rosemann gab kürzlich persönlich bei einer Pressekonferenz bekannt, dass die Dschungelcamp-Gewinnerin und "Supertalent"-Jurorin auch dieses Jahr nicht dabei sein wird.

Ist Veronica Ferres zum zweiten Mal dabei? Mysteriöses Statement

Doch im Netz finden sich nach der Auftaktfolge irre Spekulationen um eine Kandidatin, die als Küken infrage kommen könnte. Eine Promi-Dame, die erst in der letzten Staffel für Aufsehen bei "The Masked Singer" sorgte. Gerüchten zufolge könnte ausgerechnet Veronica Ferres, 55, sich noch ein zweites Mal auf die Showbühne gewagt haben. Und der Sender selbst befeuert die Gerüchte mit einem mysteriösen Statement. "Es ist nicht ausgeschlossen, dass jemand unter einer Maske steckt, der schon mal bei 'The Masked Singer' dabei war. Wir lassen nichts aus, um zu verwirren", teilte ProSieben mit. Das Küken hatte einige Zuschauer an die Biene aus der letzten Staffel erinnert. Ist die Schauspielerin wirklich noch einmal dabei? 

Das bleibt abzuwarten. "The Masked Singer", immer dienstags ab 20:15 Uhr auf ProSieben.

Alle Infos zu "The Masked Singer" finden Sie hier. 

Verwendete Quellen: ProSieben, focus.de

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken