"The Masked Singer": Wurden die Stars bereits entlarvt?

Wer steckt hinter den Masken? Die Zuschauer von "The Masked Singer" scheinen sich ihre Meinung bereits gebildet zu haben. Die Favoriten.

Der Kudu kämpft bei "The Masked Singer" darum, unerkannt zu bleiben

Deutschland ist im Ratefieber: Die neue ProSieben-Show "The Masked Singer" trifft ohne Frage den Nerv der Zeit. Seit der ersten Folge am 28. Juni treten wöchentlich kostümierte Prominente an, um den Zuschauern unerkannt ihre Gesangs- und Performancekünste darzubieten. Wer hinter den aufwendigen Masken von Kakadu, Monster, Grashüpfer und Co. steckt, ist ein großes Mysterium. Vom Weltmeister bis zum TV-Preisträger ist laut Sender alles vertreten.

Nachdem in den ersten beiden Shows bereits die einstige No-Angels-Sängerin Lucy Diakovska, 43, sowie Schauspielerin Susan Sideropoulos, 38, ihre Masken fallen lassen mussten, sind in der Show am heutigen Donnerstag (11. Juli) noch acht Prominente im Rennen. Das Online-Ratespiel von ProSieben zeigt: Manche "Masked Singer" geben offenbar mehr Rätsel auf als andere. So denken die Zuschauer.

Joachim Llambi

Er verteidigt Ella Endlich

Joachim Lambi, Valentin Luisin, Ella Endlich
©Gala

"The Masked Singer"  – wer steckt hinter diesen Kostümen?

Das Monster

Es ist klein, flauschig und pink: Das Monster hat jede Menge Sympathiepunkte - vielleicht auch aufgrund seiner etwas verwirrten Art. Im Ratespiel hat daher ganz klar Dschungelkönigin Evelyn Burdecki, 30, die Nase vorn. 3.500 Stimmen Abstand trennen sie von den nachfolgenden Rängen, auf denen die Sängerinnen Maite Kelly, 39, und Sarah Lombardi, 26, liegen.

Der Engel

Erst "Sweet Dreams", dann "Nothing Else Matters": Der Engel scheint den großen Auftritt zu lieben. Ob ihn seine tiefe, männliche Stimme aber schon längst verraten hat? Über 5.000 Fans wollen unter der so unschuldig wirkenden Maske den Mannheimer Komiker Bülent Ceylan, 43, erkannt haben. Andere tippen hingegen auf die professionellen Sänger Campino, 57, von den Toten Hosen oder Till Lindemann, 56, von Rammstein.

Der Grashüpfer

Am modebewussten sowie charmanten Grashüpfer scheiden sich die Geister. Zwar macht unter den Zuschauerstimmen Sänger Gil Ofarim, 36, das Rennen, zwei weitere Herren sind ihm jedoch auf den Fersen. Offenbar können sich Fans der Sendung auch Schauspieler Jan Josef Liefers, 54, oder Fußballspieler Jérôme Boateng, 30, unter der Maske mit den Glubschaugen und Fühlern vorstellen.

"The Masked Singer"

Die Bilder zur Show

Die neue Show „The Masked Singer" startet am 27. Juni 2019 auf ProSieben. Dort treten zehn Promis aus allen Lebensbereichen in aufwändigen, überdimensionalen Kostümen auf, die sie komplett verhüllen. Moderator der aus Amerika adaptierten Sendung ist Matthias Opdenhövel.  Nur insgesamt acht Personen kennen alle Namen der Undercover-Sänger. Einer davon ist Opdenhövel: „Der Cast ist großartig! Es sind Prominente dabei, von denen ich nie gedacht hätte, dass sie mitmachen. Aber alle waren sofort Feuer und Flamme.“ Auch für ihn gilt strengste Geheimhaltung: „Ich schweige wie ein Grab. Selbst meine Familie und Kinder wissen nix, obwohl sie mich schon die ganze Zeit löchern. Auch ihnen wird die Kinnlade runterfallen, wenn die Promis die Masken abnehmen.“
Diese Kostüme sind echte Kunstwerke: Aus den Entwürfen der US-Designerin Marina Toybina zaubert Alexandra Brandner in ihrem Atelier im bayrischen Altötting mit einem elfköpfigen Team die beindruckenden Ganzkörperkostüme für „The Masked Singer“. 
Das Rateteam um Rea Garvey (Gast-Juror in Show 1), Ruth Moschner, Max Giesinger und Collien Ulmen-Fernandes versucht die eine große Frage zu klären: Welcher Star verbirgt sich unter der Maske? Die einzigen Anhaltspunkte: kleine Indizien in Einspielfilmen, die Bühnen-Performance und die echte, unverfremdete Stimme während ihrer Songs. Für den maskierten Promi mit den wenigsten Stimmen aus dem Publikumsvoting heißt es am Ende der Show: runter mit der Maske. 
Der Oktopus  Allein die Herstellung der Saugnäpfe kostete fünf Schneider fünf Tage Arbeit. Die leuchtend-violetten Tentakel wurden einzeln aus Schaum gegossen und händisch geformt, bevor sie doppelt mit Samt überzogen wurden.  Gewicht: 20 Kilo  Zeitaufwand: 600 Stunden

17

Der Astronaut

Der Astronaut sorgt Woche um Woche für Gänsehaut - sowohl bei der Jury (Ruth Moschner, Max Giesinger, Collien Ulmen-Fernandes) als auch bei den Zuschauern. Seine kräftige und zugleich gefühlvolle Stimme scheint Erinnerungen zu wecken: Top-Favorit ist Sänger Max Mutzke, 38, der beim Eurovision Song Contest 2004 den achten Platz für Deutschland herausholte. Aber auch Musikerkollege Andreas Bourani, 35, sowie TV-Koch Nelson Müller, 40, werden im Ratespiel vermehrt als mögliche Teilnehmer gehandelt.

Der Kakadu

Wer kann dieser bunte Vogel mit der betagten Stimme nur sein? Obwohl Jury-Gast Elton, 48, in der vergangenen Show noch voller Überzeugung war, es könne sich beim Kakadu nur um Schauspieler Heinz Hönig, 67, handeln, sehen die Zuschauer das offenbar anders. Sie postieren Entertainer Jürgen von der Lippe, 71, auf Rang eins. Gefolgt von "Tatort"-Star Axel Prahl, 59, und Musiker Frank Zander, 77.

Der Panther

"The Masked Singer": Der Panther

"The Masked Singer"

Wer ist der Panther? Sophia Thomalla bezieht Stellung

Eins der größten Rätsel der Show gibt wohl der weibliche Panther auf. Oder etwa doch nicht? Deutet die Jury die bisherigen Indizien richtig, verbirgt sich hinter den lasziven Auftritten Schlagersängerin Stefanie Hertel, 39. Die Zuschauer scheinen derselben Meinung zu sein. Mit nur knapp 200 Stimmen dahinter mausert sich allerdings auch Komikerin Martina Hill, 44, zur Favoritin. Auf Platz drei rangiert Model Sophia Thomalla, 29, die ihre Teilnahme via Instagram jedoch schon dementiert hat.

Der Kudu

Ist er es oder ist er es nicht? Schon seit Folge eins wird unter dem kriegerischen Kostüm des Kudus TV-Gesicht Daniel Aminati, 45, vermutet. Die Zahlen zeigen es deutlich: Stimmten bislang über 5.000 Zuschauer für den "taff"-Moderator, so sind Rang zwei und drei mit jeweils um die 700 Stimmen weit abgeschlagen. Sie werden von Mallorca-Held DJ Düse, 45, und Choreograf und Fitness-Experte Detlef D! Soost, 49, belegt.

Das Eichhörnchen

Keine Frage, das Eichhörnchen schindet mit seinem überaus maskulinen Auftreten Eindruck - und auch die Stimme kann überzeugen. Fans der Show wollen diese in erster Linie dem aus Amerika stammenden Evil Jared, 47, zuordnen können. Seine Konkurrenz im Online-Ratespiel ist jedoch nicht ohne: Auch Sunrise-Avenue-Frontmann Samu Haber, 43, sowie The-Boss-Hoss-Sänger Alec Völkel, 47, kommen offenbar infrage.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche