VG-Wort Pixel

The Masked Singer Erste Kostüme der neuen Staffel enthüllt

Die ersten Kostüme der neuen "The Masked Singer"-Staffel, vorgestellt von Moderator Matthias Opdenhövel
Die ersten Kostüme der neuen "The Masked Singer"-Staffel, vorgestellt von Moderator Matthias Opdenhövel
© ProSieben/Marc Rehbeck
Die ersten Kostüme der 3. Staffel von "The Masked Singer" wurden enthüllt: eine kesse Biene, ein putziges Alien und ein graziles Nilpferd.

Nun darf das Rätselraten rund um "The Masked Singer" wieder losgehen: Der Sender ProSieben hat die ersten drei farbenfrohen Kostüme zur dritten Staffel der Gesangsshow enthüllt. Unter dem Slogan "Tonnenschwerer Paarhufer bringt Ufo auf Blumenwiese zum Absturz" wurde ein erster Blick auf einen hellblauen Außerirdischen, eine kesse Biene und ein Nilpferd im Ballerina-Outfit gewährt.

Moderator ist wie in den beiden vorangegangenen Ausgaben wieder Matthias Opdenhövel (50). Der verspricht sich angesichts der ersten Kostüme große Fernseh-Unterhaltung: "Ich bin schon wieder blitzverliebt. Ein Ballett-Nilpferd im Tütü, ein Alien mit Trötenohren und eine Biene mit Wimpern von hier bis Neuseeland. Wer kann da schon widerstehen? Ich freue mich wie Bolle auf die neue Staffel und alle anderen Kostüme. Es wird wieder großartig!"

Sieben Verkleidungen stehen noch aus

Welche Stars könnten sich unter den drei präsentierten und den sieben noch ausstehenden Maskierungen befinden? Diese Frage wird sich ab 20. Oktober (20:15 Uhr, live auf ProSieben) und danach immer dienstags das Fernsehpublikum und die namhafte Jury stellen. Statt Ruth Moschner (44) und Rea Garvey (47) als fixer Bestandteil des Rateteams sind dieses Mal Sonja Zietlow (52) und Bülent Ceylan (44) nebst wechselndem Gastjuror mit dabei.

Ceylan nahm in Staffel eins unter einem Engel-Kostüm selbst am TV-Wettbewerb teil und wurde Dritter hinter Gil Ofarim (38) als Grashüpfer und Sieger Max Mutzke (39) alias Astronaut. Die zweite Staffel konnte derweil Tom Beck (42) als das Faultier für sich entscheiden. Wer in Staffel drei siegt, wird im Finale am 24. November 2020 offenbart.

SpotOnNews