The Kelly Family: Der Nachwuchs verzaubert beim Comeback

Die Kelly Family feierte in Florian Silbereisens Show ihr Comeback. Da wurden Erinnerungen wach und die Kids stahlen ihren Eltern die Show

Der Auftritt von Helene Fischer (32, "Farbenspiel") mit drei Songs aus ihrem neuen Album war nicht das einzige Highlight in Florian Silbereisens TV-Show "Schlagercountdown - Das große Premierenfest". Die Kelly Family ("We Got Love") lieferte einen Comeback-Auftritt ab, der ganz viel Nostalgie versprühte. Außerdem durften die Kinder der Bandmitglieder ihr Gesangstalent unter Beweis stellen - und stahlen ihren Eltern damit prompt die Show.

Iggi Kelly ist als neuer, kleiner Engel dabei

Ignatius "Iggi" Kelly, der dreizehnjährige Sohn von Patricia Kelly (47), sang den Hit "Every Baby". Die Mama war sichtlich hingerissen und sagte nach dem Auftritt: "Ich bin so stolz, einfach so stolz auf Iggi, er hat für seinen Traum gekämpft, er wollte das und er hat es geschafft." Bühnenerfahrung im TV hat Iggi bereits. Er trat 2017 bei "The Voice Kids" auf, schied jedoch im Halbfinale aus.

Manuela Reimann

Mit dieser Veränderung macht sie ihre Fans sprachlos

Die Reimanns
Die Kult-Auswanderin Manuela Reimann teilt ihr Leben gerne auf Instagram mit ihren Fans. Jetzt zeigt sie eine krasse Typveränderung.
©Gala

Angelo Kellys elfjährige Tochter Emma sang mit ihrem Papa "An Angel". "Es ist ein unbeschreibliches Gefühl", erklärte der 35-Jährige im Gespräch mit Moderator Florian Silbereisen. Vor allem diesen Song zu performen sei "ganz, ganz besonders". Emmas weißes Kleid und ihre klare Stimme ließen alle Fanherzen dahinschmelzen.

"Einfach wunderschön und Gänsehaut pur"

Mit dem zuckersüßen Nachwuchs ging der Auftritt der eigentlichen Band fast unter. Doch auf dem offiziellen Facebook-Account überschlagen sich die Fans fast mit positiven Rückmeldungen. "Da kamen die Erinnerungen wieder hoch... und auf einmal war man wieder 8...", ist dort zu lesen. Auch diese Dame ist restlos begeistert: "Es war sooooo toll. Wie früher! Einfach wunderschön und Gänsehaut pur." Ein weiterer Fan schreibt: "Ihr wart phänomenal! Ich freue mich so sehr dass ihr wieder da seid. Das lange Warten hat für uns Fans ENDLICH ein Ende! Euer Auftritt hat mir eine Gänsehaut nach der anderen beschert."

Die ersten Comeback-Konzerte, die im Mai 2017 in der Dortmunder Westfalenhalle stattfinden werden, waren im Herbst 2016 in Rekordzeit restlos ausverkauft. Auch der Vorverkaufsstart für die Tour 2018 mobilisierte die Massen: Innerhalb der ersten Stunden wurden rund 50.000 Tickets verkauft, wie der Veranstalter Semmel Concerts mitteilte. Der Hype um die singende Familie ist trotz 13 Jahren Pause ungebrochen.

The Kelly Family

Die Bandmitglieder damals und heute

Im Alter von nur 15 Jahren komponiert Michael Patrick "Paddy" Kelly den Hit "An Angel". Der Mädchenschwarm wird ab seinem 19. Lebensjahr das musikalische Oberhaupt der Familie. Im Jahr 2003 veröffentlicht Paddy sein Solodebüt "In Exile". Kurz darauf zieht er sich für sechs Jahre in ein Kloster in Frankreich zurück. Erst 2010 nimmt er seine Tätigkeit als Musiker wieder auf. Im April 2013 heiratet Paddy Kelly seine Jugendliebe, die belgische Journalistin und Religionsphilosophin Joelle Verreet.
Mit der Single "Shake Away" meldet sich Paddy Kelly 2015 zurück in der Musikszene. Sein Album "Human" klettert in Deutschland bis auf Platz drei. Er nimmt an verschiedenen Musik- und Castingshows wie "Dein Song", "The Voice Kids" und "Sing meinen Song" teil. 2018 ersetzt er Samu Haber als Juror in "The Voice of Germany" und wird mit seinem Kandidaten Samuel Rösch Sieger der Staffel.
Angelo Kelly ist das jüngste Mitglied der Pop- und Folkband The Kelly Family. Zusammen mit seinem Bruder Paddy Kelly ist er besonders beliebt bei den Fans. Im Jahr 2006 veröffentlicht er sein Solodebüt "I'm Ready".
Ende 2014 performt Angelo Kelly seine Mixtape-Tour, auf der er Stücke anderer Künstler wie Miley Cyrus, Bruce Springsteen, Aerosmith, One Direction, Oasis und The Black Eyed Peas interpretiert. Mittlerweile lebt Angelo mit seiner Frau Kira Harms und den fünf gemeinsamen Kindern in Irland, wo er sich wieder der Straßenmusik widmet. Die Vox-Sendung "Goodbye Deutschland" hat die Auswanderung auf die grüne Insel begleitet. Seit 2017 tritt Angelo wieder gemeinsam mit fünf bis sechs seiner Geschwister in der Gruppe The Kelly Family auf.

18



Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche