VG-Wort Pixel

"The Biggest Loser" Ex-Kandidatin Ayca ist gestorben

Ayca Knüttel (†24)
Ayca Knüttel (†24)
© instagram.com/aycii_97/
Traurige Nachrichten aus der TV-Welt: Die Ex-"The Biggest Loser Teens"-Kandidatin Ayca Knüttel ist gestorben. Sie wurde nur 24 Jahre alt.

2014 nahm Ayca Knüttel an der Sat.1-Abnehmshow "The Biggest Loser Teens" teil und sagte ihrem Übergewicht den Kampf an. Sie war die jüngste Teilnehmerin in ihrer Gruppe und konnte mit ihrem Ehrgeiz schnell die Herzen der Zuschauer:innen gewinnen. Fünf Jahre nach ihrem TV-Debüt musste Ayca jedoch einen neuen Kampf kämpfen: Bei der jungen Frau wurde Blutkrebs diagnostiziert, ihren Leidensweg dokumentierte sie bis zuletzt auf Instagram. Nun hat sie den Kampf gegen die Krankheit verloren.

"The Biggest Loser": Trauer um Ayca Knüttel

"Ich kann es immer noch nicht glauben, auch wenn die Nachrichten in den letzten Monaten schon nichts Gutes verheißen ließen. @aycii_97 hat ihren schweren Kampf gegen die Leukämie verloren", schreibt "The Biggest Loser"-Moderatorin Dr. Christine Theiss, 43, in einem bewegendem Abschiedspost auf Instagram. "Sie war die jüngste im Team, eine fröhliche und unglaublich starke Kämpferin. Das ist sie bis zum Schluss geblieben. Im Juli 2019 kam die Diagnose Leukämie, im Februar 2021 erfolgte eine Stammzelltransplantation. Doch leider kam es einige Monate später zu einer Abstoßungsreaktion (GvH) und seither kämpfte Ayca mit unmenschlichen Schmerzen und zahlreichen schlimmen Nebenwirkungen. Die Hoffnung gab sie nie auf und versuchte bis zum Schluss zu lächeln. Doch leider hat vor wenigen Tagen die Krankheit gesiegt. Das Leben kam so verdammt hart und ungerecht sein", so Theiss weiter.

Auch der offizielle Instagram-Account der Abnehmshow erinnert an die ehemalige Kandidatin. "Ruhe in Frieden, Ayca! (Teilnehmerin von "The Biggest Loser Teens 2014")", heißt es zu deinem Foto der Verstorbenen.

Bewegendes Video von der Trauerfeier

Auf Aycas offiziellen Instagram-Account wurde vor wenigen Stunden zudem ein Video von ihrer Beerdigung veröffentlicht. Mit bewegenden Worten bedankt sich die Familie für die vielen Beileidsbekundungen der letzten Tage.

"Ich lese wirklich jede einzelne Nachricht und das sehr gerne. Es sind so schöne emotionale Nachrichten dabei das freut mich und meiner Familie sehr. Das tut mir so gut, dass kann ich nicht in Worte fassen. Ich möchte ein großes Dankeschön sagen und euch an diesem kleinen Ausschnitt aus der Trauerfeier teilhaben lassen. Es war ein sehr emotionaler Abschied ich glaube, dass es Ayca gefallen hat. Ayca hat sich über jeden einzelnen gefreut [sic]", heißt es in dem Kommentar zu dem Clip.

Verwendete Quellen: instagram.com

aen Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken