The Big Bang Theory: Luke Skywalker im Staffelfinale?

Zur Hochzeit von Sheldon Cooper und Amy Farrah Fowler im Finale der 11. Staffel von "The Big Bang Theory" werden jede Menge Stars erwartet.

Der große Tag von Sheldon (Jim Parsons) und Amy (Mayim Bialik) rückt näher

Die 11. Staffel der US-Serie "The Big Bang Theory" gipfelt in der Hochzeit von und , gespielt von (45) und (42). Da darf natürlich auch der ein oder andere Stargast nicht fehlen. Wie "The Hollywood Reporter" berichtet, wird auch "Star Wars"-Star Mark Hamill (66) zu sehen sein. Ob er als er selbst, sein Alter Ego Luke Skywalker oder als ganz andere Figur auftaucht, ist allerdings noch ein Geheimnis. Auch Oscar-Preisträgerin (69, "Misery") ist in einer Gastrolle dabei.

Wer sonst noch mitfeiert

Schauspielerin (62, "Roseanne") kehrt als Sheldons Mutter Mary zurück. Courtney Henggeler (37, "Mom"), die bereits in der ersten Staffel (2007) als Sheldons Zwillingsschwester Missy Cooper zu sehen war, gibt ebenfalls ein Comeback.

Schauspieler Jerry O'Connell (44, "Stand by Me - Das Geheimnis eines Sommers") wird für diese Episode in die Rolle von Sheldons älterem Bruder Georgie schlüpfen - sein Engagement wurde im vergangenen Monat beim PaleyFest bekanntgegeben. Natürlich darf auch "Star Trek"-Star Wil Wheaton (45) in der Hochzeitsfolge nicht fehlen. Er spielt seit 2009 in der Serie mit und verkörpert dabei sich selbst.

Ein Wiedersehn gibt es außerdem mit John Ross Bowie (46, "Speechless") als Barry Kripke und Brian Posehn (51) als Bert Kibbler. Lauren Lapkus (32, "Orange Is the New Black") ist ebenfalls mit an Bord.

Das Staffelfinale läuft am 10. Mai bei CBS im US-TV.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche