The Big Bang Theory: Nachwuchs kündigt sich an

"The Big Bang Theory" erwartet Nachwuchs. Im US-Fernsehen erfuhren die Zuschauer in der Valentinstagsfolge von der Schwangerschaft einer Rollenfigur

The Big Bang Theory

"The Big Bang Theory" pflanz sich fort. In der aktuell ausgestrahlten Folge im US-Fernsehen wird eine Schwangerschaft angedeutet. Für Fans die sich die Spannung nicht nehmen lassen wollen, sei empfohlen mit Ende dieses Absatzes aufzuhören weiterzulesen oder kurzum: Achtung, Spoileralarm!

Diese Rollenfigur ist schwanger

Die Auflösung lautet: Howard Joel Wolowitz (Simon Helberg) und seine Frau Dr. Bernadette Maryann Rostenkowski-Wolowitz (Melissa Rauch) erwarten ein Kind. Wobei Howard noch gar nichts von seinem Glück weiß. Doch während eines Krankenhausbesuchs vertraut sich Bernadette einem aufgefundenen Hasen mit den Worten an, "Wir werden einen besseren Zeitpunkt finden, um ihm zu sagen, dass ich schwanger bin".

"The Big Bang Theory"

Die US-amerikanische Sitcom begeistert seit 2007 ein breites Publikum. Aktuell ist die 10. Staffel in Arbeit, weshalb Fans sich bis mindestens 2017 auf neue Folgen freuen dürfen. In Deutschland zählt "The Big Bang Theory" zu den meistgesehenen Fernsehserien überhaupt.

The Big Bang Theory

Promi-Bild des Tages

The Big Bang Theory: Promi-Bild des Tages
Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche