The Big Bang Theory: Letzte Staffel bekommt ein neues Gesicht

In der zwölften und letzten "The Big Bang Theory"-Staffel gibt es ein neues Gesicht: Lindsey Kraft spielt die Braut von Pennys Ex.

Das neue "The Big Bang Theory"-Gesicht: Lindsey Kraft

Die Macher der US-Serie "The Big Bang Theory" (seit 2007) haben sich für die zwölfte und letzte Staffel etwas Neues überlegt, genauer gesagt führen sie eine neue Rolle ein. Wie "Deadline" meldet, wird die New Yorker Schauspielerin Lindsey Kraft (38,"Grace and Frankie") künftig als Marissa, die neue Braut von Pennys Ex-Ehemann Zack Johnson (Brian Thomas Smith, 41), zu sehen sein.

Schon am 10. Januar wird die erste Episode mit der Schauspielerin in den USA ausgestrahlt. Zum Inhalt der Folge wird immerhin so viel verraten: "Zack und seine Frau wollen ein Baby, aber weil Zack unfruchtbar ist, bitten sie Leonard um Hilfe."

Lindsey Kraft darf getrost als echte Serienspezialistin bezeichnet werden. 2018 war sie in der "Roseanne"-Ersatzserie "Die Conners" zu sehen. In "Grace & Frankie" hatte sie die fortlaufende Rolle der Allison. Ebenfalls mit an Bord war sie schon in den Serien "Suits", "Modern Family", "2 Broke Girls", "Die Sopranos", "Navy CIS", "The Ranch", "Getting On - Fiese alte Knochen" und unzählige mehr.

Der Hauptcast

Nun haben also auch die "TBBT"-Kollegen die Ehre. Seit der ersten Staffel dabei sind Johnny Galecki (43) als Dr. Leonard Hofstadter, Jim Parsons (45) als Dr. Dr. Sheldon Cooper, Kaley Cuoco (33) als besagte Penny Hofstadter, Simon Helberg (38) als Howard Wolowitz sowie Kunal Nayyar (37) als Dr. Rajesh "Raj" Koothrappali. In Staffel vier kamen Melissa Rauch (38) als Dr. Bernadette Rostenkowski-Wolowitz und Mayim Bialik (43) als Dr. Amy Farrah Fowler hinzu.

Die zwölfte, 24-teilige Staffel läuft seit dem 24. September 2018 bei CBS und endet im Frühjahr 2019. ProSieben zeigt die erste Episode der letzten Staffel am 7. Januar 2018 um 20:15 Uhr.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche