Tatort: Wacht am Rhein: Sylvester Groth als Deutschtümler

Im "Tatort: Wacht am Rhein" spielt Sylvester Groth den deutschtümelnden Dieter Gottschalk. GALA nimmt den Tarantino-erprobten Schauspieler genauer unter die Lupe

Tatort: Wacht am Rhein

Tatort: Wacht am Rhein

Im "Tatort: Wacht am Rhein" will der selbst ernannte Straßenscherriff Dieter Gottschalk für Recht und Ordnung sorgen, weil er sich vom Staat im Stich gelassen fühlt. Gespielt wird Gottschalk von dem renommierten Schauspieler Sylvester Groth, der vor allem durch seine Zusammenarbeit mit US-Regisseur Quentin Tarantino für Aufsehen sorgte.

Sylvester Groth im "Tatort: Wacht am Rhein"

Der 58-Jährige Groth zählt zu den deutschen Qualitätsschauspielern. Nach seinem Schauspielstudium an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" Berlin fand er über die Theaterbühnenbretter den Weg vor die Kameras. Nach einigen erfolgreichen Literaturverfilmungen wurde schließlich auch Hollywood auf den gebürtigen Jerichower aufmerksam.

Zusammenarbeit mit Quentin Tarantino

Für "Inglourious Basterds" holte sich der gefeierte US-Regisseur Quentin Tarantino im Jahr 2009 einige bekannte deutsche Schauspieler in sein Ensemble - unter anderem Sylvester Groth. Seine Interpretation des Joseph Goebbels war eindringlich. In einem Interview mit der "Berliner Zeitung" sagte er über die Kooperation mit dem verehrten Filmemacher: "Die Arbeit mit Tarantino war toll, diese Erfahrung möchte ich nicht missen ... Er weiß unheimlich viel über Filme. Und er ist ein wunderbarer erster Zuhörer, der sich von den Angeboten seiner Schauspieler überraschen lässt."

Im Tatort aus Köln kann Groth sein Können erneut eindrucksvoll unter Beweis stellen.

Tatort

Alle aktuellen Ermittlerteams im Überblick

Tatort Dresden
Heike Makatsch im "Tatort: Fünf Minuten Himmel"
Axel Milberg und Sibel Kekilli sind als Kieler Ermittlerduo Borowski und Brandt bei den Zuschauern beliebt. Bis zu neun Millionen schalten regelmäßig ein.
Sie lösen "Hauptkommissar Steier" in Frankfurt ab: Margarita Broich alias "Hauptkommissarin Anna Janneke" und Wolfram Koch alias "Hauptkommissar Paul Brix" ermitteln am 17. Mai 2015 zum ersten Mal in der ARD. Es gibt viel zu tun für die neuen Frankfurter Kommissare.

19

Tatort: Das sind die fünf beliebtesten Ermittler
© Gala

Mehr zum Thema

Star-News der Woche