VG-Wort Pixel

Take That Prominente Tour-Unterstützung


Die fünf Jungs von "Take That" werden auf ihrer kommenden Tour von den "Pet Shop Boys" begleitet

In diesem Sommer gehen "Take That" zum ersten Mal wieder zu fünft auf Tour. Für dieses besondere Ereignis haben sich die Jungs auch eine ganz spezielle Vorgruppe ausgesucht. Laut "Contactmusic.com" werden sie von den "Pet Shop Boys" begleitet. Die Gruppe um Neil Tennant and Chris Lowe, die in den 80er Jahren unter anderem mit dem Lied "West End Girls" Welterfolge feierte, soll den "Take That"-Fans mit einem 40-minütigen Auftritt ordentlich einheizen.

Für Robbie Williams und Co. geht damit ein Traum in Erfüllung. "Ich bin ein riesiger 'Pet Shop Boys'-Fan und es wird eine große Freude, sie jeden Tag zu sehen", so Williams, der bereits für seine Singles "She's Madonna" und "Rudebox" mit dem Duo zusammengearbeitet hatte. Und Bandkollege Gray Barlow ergänzt: "Die erste CD, die ich kaufte, war von den 'Pet Shop Boys'. Ich habe alles, was sie machten, verfolgt und ihre einzigartige Herangehensweise an Aufnahmen und Live-Performances immer bewundert. Das kombiniert mit der Tatsache, dass sie zwei dufte Typen sind, sollte eine großartige Tour ergeben."

Und auch die "Pet Shop Boys" freuen sich offenbar auf die bevorstehende Tour. In einem Statement verkündeten sie: "Wir sind mehr als glücklich, 'Take Thats' Einladung, Teil ihrer 'Progress'-Show zu sein, annehmen zu können. Dies ist ohne Zweifel eines der aufregendsten Ereignisse 2011."

Die Stadiontour, die am 27. Mai startet, umfasst insgesamt 37 Konzerttermine. Im Juli sind "Take That" zusammen mit den "Pet Shop Boys" auch in Deutschland zu sehen - und zwar in Hamburg, Düsseldorf und München.

kma

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken