VG-Wort Pixel

Tahnee Neue Personality-Show in der ARD

Eigene Show in der ARD: Auf Tahnee wartet eine neue Herausforderung.
Eigene Show in der ARD: Auf Tahnee wartet eine neue Herausforderung.
© SWR/Guido Schroeder
Comedienne Tahnee wird mit "Limbus" ihre eigene Show bei der ARD erhalten. Das Personality-Format soll 2022 in Produktion gehen.

Tahnee Schaffarczyk (29) wird bald eine eigene Personality-Show präsentieren. Das gab der SWR am Mittwoch (13. Oktober) in einer Mitteilung bekannt. "Limbus" (Arbeitstitel) ist für die ARD geplant, soll Anfang 2022 in Produktion gehen und wird in der ARD Mediathek und im Ersten zu sehen sein. Tahnee wird sich an der Konzeptionierung der Show und der Entwicklung von Inhalten beteiligen.

"Wir wollen etwas Neues schaffen und eine eigene Show-Welt kreieren, die den Zuschauenden und unseren Gästen einfach Spaß macht und sie 45 Minuten bestens unterhält", erklärt die Komikerin den Anspruch der Show. "Es ist großartig, weiterhin mit einer so vielseitigen und kreativen Künstlerin zusammenarbeiten zu dürfen. Tahnee ist mit ihrer Haltung und ihrem Humor ein absoluter Gewinn für den SWR und die ARD", erklärt Philipp Bitterling, Leiter der SWR-Programmplanung.

Kandidatin bei "LOL: Last One Laughing"

Neben ihren Stand-up-Soloprogrammen war Tahnee vor allem im Streaming-Bereich präsent. Ab Dezember 2020 übernahm sie Rollen in der Parodie-Serie "Binge Reloaded" auf Amazon Prime Video. In der ARD-Mediathek erschienen ab März 2021 im wöchentlichen Abstand acht Folgen des Formats "Tahnee.7" (SWR). Aktuell ist die Comedienne in der zweiten Staffel "LOL: Last One Laughing" auf Amazon Prime zu sehen. In dem Format werden Comedy-Stars auf die Probe gestellt: Sie müssen sich gegenseitig zum Lachen bringen, ohne dabei selbst die Fassung zu verlieren.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken