T2 Trainspotting: Erster Trailer zur Fortsetzung

Endlich gewährt Danny Boyle Einblicke in die Fortsetzung "T2 - Trainspotting". Und die versetzen einen umgehend zurück ins Jahr 1996

"Wähle das Leben. Wähle Facebook, Twitter und Instagram und hoffe, dass es irgendjemanden, irgendwo kümmert. Wähle deine Zukunft. Wähle Reality-Fernsehen, wähle Rache-Pornos": Mit dieser bekannt klingenden Wort-Litanei begrüßt einen Mark Renton (Ewan McGregor). Bereits nach wenigen Sekunden des ersten langen Trailers zu "T2 - Trainspotting" versetzt er einen damit umgehend zurück in das Jahr 1996.

Genau vor 20 Jahren feierte Danny Boyles Verfilmung des gleichnamigen Romans von Irvine Welsh Premiere. Heutzutage gilt der bitterböse Streifen über Drogen, Freundschaft, Verrat und Schottlands beschissenste Toilette als absolute Kult-Instanz. Mit dabei in der Fortsetzung: wirklich jeder liebens- und hassenswerte Charakter des Originals.

Sarah Knappik

"Das war einfach nur Selbstschutz"

Sarah Knappik
Sarah Knappik war 2011 beim RTL-"Dschungelcamp" eine der schillerndsten Kandidatinnen.
©Gala / Brigitte

Filmrollen

Meine Rolle? Deine Rolle!

Was wäre "Sister Act" wohl für ein Film geworden mit Bette Midler in der Hauptrolle? Angeblich soll de Schauspielerin jedoch Angst gehabt haben eine Nonne zu spielen. So sagte sie das Angebot ab und Whoppi Goldberg bekommt die Rolle der "Schwester Mary Clarence". Heutzutage ist der Filmklassiker ohne die beliebte Schauspielerin unvorstellbar. 
Michelle Pfeiffer gibt zu, dass sie sich nicht traute, die Rolle der "Clarice Starling" in dem Psycho-Klassiker "Das Schweigen der Lämmer" anzunehmen. Das Skript erscheint ihr zu düster. Stattdessen verkörpert Jodie Foster die Rolle der taffen FBI-Agentin. Aber jetzt mal ganz im Ernst, können wir uns heutzutage jemand anderes in dieser Rolle vorstellen? 
Auf den Schauspieler Jeremy Irons fällt eigentlich die erste Wahl für die Rolle des berüchtigten "Dr. Hannibal Lecter" in dem Psychothriller "Das Schweigen der Lämmer."Jedoch lehnt der Brite die Rolle ab. Seine Begründung: Er wolle nicht schon wieder eine düstere Rolle spielen. Letztendlich geht die schaurige Rolle an Anthony Hopkins. Er spielt im Jahr 1992 den berühmten "Dr. Hannibal Lecter" und gewinnt sogar den Oscar als "Bester Hauptdarsteller."
Denzel Washington lehnt die Rolle des "Detective David Milles" in dem Filmklassiker "Sieben" ab. Die Rolle soll dem Schauspieler einfach zu düster sein. Heute gibt Washington allerdings zu, dass er diese Entscheidung bereut. Brad Pitt hingegen freut sich über die Rolle des Kommissars. 

36

Nostalgie pur

"Hallo Mark. Und was hast du so getrieben - die letzten 20 Jahre?", fragt gleich zu Beginn des Trailers Jonny Lee Miller alias Sick Boy. Fans des ersten Teils wissen, dass beide am Ende von "Trainspotting - Neue Helden" nicht gerade in Freundschaft auseinandergegangen sind.

Aber natürlich ist auch der trottelige, aber herzensgute Schlacks Spud (Ewen Bremner) wieder mit von der Partie - ebenso wie der nimmermüde Choleriker Begbie (Robert Carlyle), der sich auch im zweiten Teil mit alles und jedem anzulegen scheint. Am 16. Februar 2017 kommt die heißersehnte Fortsetzung in die deutschen Kinos.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche