VG-Wort Pixel

Sylvie Meis knallhart ersetzt Deshalb ist Victoria Swarowski die Neue bei "Let's Dance"

Sylvie Meis, Victoria Swarovski
Sylvie Meis, Victoria Swarovski
© Getty Images
Sylvie Meis ist bei "Let's Dance" raus, stattdessen moderiert nächstes Jahr Victoria Swarovski die Tanzshow

Unglaublich, aber wahr: "Let's Dance" soll schon bei der folgenden Staffel ohne Co-Moderatorin Sylvie Meis auskommen. RTL kündigte der Niederländerin die Zusammenarbeit - laut Sylvie, weil ihr Deutsch nicht gut genug sei, der Sender dementiert dies jedoch. Statt Sylvie wird nun SIE die Show moderieren: Victoria Swarovski.

Victoria Swarovski moderiert ab 2018

Die Österreicherin war selbst Teilnehmerin im Jahr 2016 und gewann die Show sogar. Im gleichen Jahr saß sie in der Jury von "Das Supertalent". Deutliche Parallelen zu Sylvie. Auch sie war zuvor Kandidatin bei "Let's Dance" (2010) und saß in der Jury von "Das Supertalent" (2008 - 2011).

Sie fühlt sich geehrt

Während Sylvie nun bitter enttäuscht über ihr Show-Aus zu sein scheint. freut sich ihre Nachfolgerin: "Ich bin zu Tränen gerührt, wenn ich darüber nachdenke, was für eine große Ehre es ist, die Nachfolge meiner Freundin Sylvie Meis antreten zu dürfen, um zusammen mit Daniel Hartwich die nächste Staffel 'Let’s Dance' zu moderieren", so Victoria gegenüber RTL.

Neue Impulse für die Show

Der Sender begründet die Neubesetzung folgendermaßen: "Victoria Swarovski erfreut sich seit ihrem Sieg bei 'Let’s Dance', ihrem Engagement in der 'Supertalent'-Jury und ihrer natürlichen, spontanen Art großer Beliebtheit bei unseren Zuschauern. Veränderungen und Weiterentwicklungen gehören innerhalb unserer Sendungen zur Pflicht aller Programmmacher, um immer wieder neue Impulse zu setzen."  

jno Gala

>> Unser Special zu "Let's Dance"


Mehr zum Thema