VG-Wort Pixel

Superbloom-Festival Erste Acts für 2023 angekündigt

Ellie Goulding wird 2023 auf der Bühne des Superbloom-Festivals stehen.
Ellie Goulding wird 2023 auf der Bühne des Superbloom-Festivals stehen.
© A.PAES/Shutterstock
Nach der ausverkauften Ausgabe 2022 kündigte das Superbloom-Festival die ersten Acts für 2023 an. Darunter: Ellie Goulding, Marteria, ...

Das Münchener Superbloom-Festival wird 2023 zum zweiten Mal stattfinden. In einer Pressemitteilung ist nun die erste Riege der Künstler und Künstlerinnen bestätigt worden, die dann auf der Bühne stehen werden.

Die Zuschauer und Zuschauerinnen dürfen sich demnach freuen auf: Ellie Goulding (35), Marteria (39), Aurora (26), Imagine Dragons und Badmomzjay (20). Weitere bestätigte Musikschaffende sind Martin Garrix (26), Zara Larsson (24), Lost Frequencies, Giant Rooks, Ofenbach, Öwnboss, Cat Burns, Ski Aggu, Paula Hartmann (21) und Ennio. Olly Alexander (32) alias Years & Years wird sein Konzert von 2022 nachholen.

Limitierte, kostenlose Kids-Tickets

Der Ticketvorverkauf für das Festival, das sich mit einer Kids-Area auch für Familien anbietet, ist bereits gestartet. Zwei-Tages-Tickets können für 199 Euro erworben werden. Für 16- und 17-Jährige gibt es vergünstige Preise von 119 Euro. Zudem werden limitierte Kids-Tickets für Kinder von 6 bis 15 Jahren kostenlos angeboten.

Das Superbloom fand 2022 das erste Mal statt. 50.000 Besucher kamen dafür pro Tag zu dem ausverkauften Event im Olympiapark und dem Olympiastadion in München. Es spielten unter anderem David Guetta (55), Megan Thee Stallion (27), Rita Ora (32) und Stromae (37).

SpotOnNews

Mehr zum Thema

Gala entdecken