VG-Wort Pixel

"Sturm der Liebe" Viola Wedekind: Jetzt äußert sie sich zur Kritik an ihrer Rolle

Viola Wedekind
Viola Wedekind
© ARD/Christof Arnold
"Sturm der Liebe"-News im GALA-Ticker: Viola Wedekind äußert sich zur Kritik an ihr +++ Herzinfarkt! Stirbt Werner Saalfeld? +++ Fans fordern: "Schmeißt diese Person endlich raus!" 

"Sturm der Liebe": Daten und Fakten

  • "Sturm der Liebe" ist eine deutsche Liebes-Telenovela im "Ersten" 
  • Sie läuft Montag bis Freitag um 15:10 Uhr
  • Am 26. September 2005 wurde "Sturm der Liebe" das erste Mal ausgestrahlt
  • Bislang gibt es 16 Staffeln
  • "Sturm der Liebe" entsteht in der Bavaria Filmstadt in München. Drehort für die Außenaufnahmen für das Hotel "Fürstenhof" ist ein kleiner Ort in Oberbayern.

"Sturm der Liebe": Alle News im Überblick

4. September 

Viola Wedekind: Jetzt äußert sie sich zur Kritik an ihrer Rolle 

Viola Wedekind, 42, polarisiert bei "Sturm der Liebe" in ihrer Rolle als Ariane Kalenberg. Auf dem offiziellen Instagram-Account der beliebten Telenovela fordern die Fans bereits, dass Ariane doch bitte den Fürstenhof verlassen soll. Nun äußert sich die Schauspielerin selbst zu der Kritik, die ihr wegen ihrer Rolle entgegenschlägt. 

Auf Instagram präsentiert sich die 42-Jährige beim Unterschreiben von Autogrammkarten. Dazu postet sie eine Reihe von Fangeschenken und lieben Nachrichten, die sie für ihre authentische Darstellung des Serienbiests loben. "Ein Ruf wie Donnerhall..., alle hassen Ariane, aber meine Autogrammkarten gehen weg wie warme Semmeln", kommentiert sie die Aufnahmen. Dabei sei sie manchmal überwältigt, wie viele Nachrichten, Briefe und Zettelchen sie bekommen würde. "Manche von Euch sind so jung, da hab ich ja eine regelrechte Vorbildfunktion. Aber hoffentlich nur als Viola und nicht als 'Ariane'!", meint Wedekind mit einem Augenzwinkern. Sie bedanke sich bei allen, die ihr die Motivation geben, täglich die Giftmischerin zu spielen. 

View this post on Instagram

Ein Ruf wie Donnerhall..., alle hassen Ariane, aber meine Autogrammkarten gehen weg wie warme Semmeln. 😁 So viele liebe Briefe, Zettelchen, Kommentare, Nachrichten (wie zB die unten)... ich bin manchmal richtig überwältigt von so viel Zuspruch! Wahnsinn, wie viel Ihr Euch in Eurer Freizeit mit mir beschäftigt. Manche von Euch sind so jung, da hab ich ja eine regelrechte Vorbildfunktion. Aber hoffentlich nur als Viola und nicht als "Ariane"! 😅 Also Danke nochmal an alle für die Motivation, jeden Tag in die Rolle der intriganten Giftmischerin zu schlüpfen. - We love to entertain you. 😍 "Wir sehen Sie in Ihrer Rolle als Ariane sehr gerne! Man muss ich manchmal schon klar machen, dass es nur ein Film ist, so überzeugend sind Sie in Ihrer Darstellung! Sie sind eine sehr gute Schauspielerin und eine wahre Bereicherung für die neue Besetzung der Serie! Es ist ja ein Glück für eine Schauspielerin, wenn sie eine Rolle spielen darf, in der sie nicht sehr sympathisch ist und es schaffen muss, dass der Zuschauer diese Rolle trotzdem akzeptiert und liebt. Wir würden uns freuen, wenn Sie noch sehr lange dabei sind! Wir sind sehr gespannt, wie sich Ihre Rolle und die Geschichten um Sie herum weiter entwickeln! Machen Sie weiter so!" Danke @katja_rosin für das Foto @sturm_der_liebe @bavariafiction

A post shared by Viola Wedekind (@violawedekind_official) on

Und auch in den Kommentaren lässt sich herauslesen, wie sehr Wedekind mit ihrer Rolle polarisiert. "Ich finde das SdL ohne 'Biest' kein SdL ist. Und du spielst das mega gut. Das ist das was die Serie für uns ausmacht. Immer Spannung. Bitte weiter so!!!", meint ein Fan. "Deine Rolle ist so toll du bist eine wirklich tolle Schauspielerin", schreibt wiederum ein anderer. So viel Zuspruch hat mit Sicherheit noch keine Antagonistin bei "Sturm der Liebe" erhalten. 

3. September

Herzinfarkt! Stirbt Werner Saalfeld?

Er ist einer der Urgesteine bei "Sturm der Liebe" und aus der Telenovela nicht mehr wegzudenken: Werner Saalfeld (gespielt von Dirk Galuba, 80). Ein Ausstieg dürfte für eingefleischte Fans einem Weltuntergang gleichkommen. Doch schon bald wird es dramatisch am Fürstenhof und ausgerechnet Werner Saalfeld könnte es besonders schlimm treffen! Müssen die Fans sich etwa darauf einstellen, wieder einen Serien-Liebling zu verlieren? 

Zur Jubiläumsausgabe bahnt sich eine Tragödie an. Biest Ariana (Viola Wedekind) hat es sich zur Aufgabe gemacht, dem Fürstenhof zu schaden. Dabei schreckt sie vor nichts zurück. In den Medien kursieren sogar Gerüchte, sie würde den Fürstenhof in die Luft sprengen! Werner Saalfeld will das Luxushotel um jeden Preis retten. Wird ihm das am Ende zum Verhängnis? Der charmante Hoteldirektor erleidet einen schlimmen Herzinfarkt!

Ob Serien-Urgestein Werner Saalfeld den Herzinfarkt überlebt, bleibt abzuwarten. Bis zur Auflösung müssen sich die Fans noch eine Weile gedulden. Die ARD zeigt das Jubiläum erst im Oktober.

2. September

Fans fordern: "Schmeißt diese Person endlich raus!"

Ariane (Viola Wedekind, 42) schreckt bei "Sturm der Liebe" (SDL) vor nichts mehr zurück. Im Gegenteil, sie ist nicht zu stoppen und wird immer skrupelloser. Vor allem Christoph (Dieter Bach, 56) macht sie das Leben zur Hölle. Auf dem offiziellen Instagram-Account von SDL haben einige Fans nun richtig gegen Ariane ausgeteilt.

Auslöser ist ein Szenenfoto, der Christoph und Ariane in den WC-Räumen des Fürstenhofs zeigt. Als Hausmeister muss der Hotel-Anteilseigner bei Störungen eingreifen. Wieder einmal provoziert Ariane ihn. Die Fans sind außer sich.

"Ein anderer Mann wäre ihr schon an den Kragen gegangen! Sie provoziert ihn bis aufs Blut! Mach sie fertig", fordert einer. "Lass den Tiger raus und friss sie auf, weg wäre sie", scherzt ein anderer. Und ein weiterer "Sturm der Liebe"-Fan hat einen viel besseren Vorschlag. "Schmeißt diese Person von Ariane endlich raus!!!! Die ist ja nicht mehr zum Aushalten", beschwert er sich über die Darstellerin.

1. September

Was macht Nicola Tiggeler heute?

Sie bleibt für viele Fans sicherlich das unangefochtene Biest bei "Sturm der Liebe". Mehrere Staffeln lang sorgte Nicola Tiggeler, 60, als Barbara von Heidenberg bei "Sturm der Liebe" für Intrigen und Drama am Fürstenhof. Nach mehreren angeblichen Serien-Toden erlag Barbara von Heidenberg schließlich der tödlichen Krankheit RIS (einem Gendefekt). Damit verabschiedete sich auch Nicola Tiggeler im Jahr 2013 endgültig aus der beliebten Telenovela.

Doch was macht die Schauspielerin eigentlich heute? Nicola Tiggeler geht entweder mit ihrem Mann, Schauspielkollege Timothy Peach, 57, auf Theater-Tournee oder gibt als zertifizierte Stimmtrainerin zum Beispiel Seminare über Körpersprache und Präsenz. Außerdem bietet sie Einzel-Coachings sowie Trainings für Unternehmen an. Auf ihrem Instagram-Account wirbt die 60-Jährige für ihre Homepage Stimmeundsprechen-muenchen.de.

Mit ihrem Mann ist Nicola Tiggeler seit 1993 verheiratet. Die beiden haben zwei erwachsene Kinder.

"Sturm der Liebe" - News der vergangen Woche

Sie waren letzte Woche nicht online? Hier lesen sie alle "Sturm der Liebe"-News der letzten Woche. 

Verwendete Quellebunte.de, Liebenswert

cba / yku Gala

Mehr zum Thema