Ex-Soap-Star Simon Paul Wagner: Steigt er bei "Sturm der Liebe" ein?

Die ARD-Telenovela "Sturm der Liebe" wartet regelmäßig mit frischen Gesichtern am Fürstenhof auf. Nun bringt sich ein ehemaliger Daily-Soap-Star für eine Rolle ins Gespräch: Simon Paul Wagner

Simon Paul Wagner empfiehlt sich für "Sturm der Liebe"

Fans von "Sturm der Liebe" (montags bis freitags, 15.10 Uhr) fiebern der Hochzeit von Alicia Lindbergh (gespielt von Larissa Marolt) und Christoph Saalfeld (Dieter Bach) entgegen, die voraussichtlich am 8. Februar ausgestrahlt wird. Obwohl die 14. Staffel damit noch lange nicht vorbei ist, wissen treue Zuschauer: In ein paar Monaten werden die aktuellen Hauptdarsteller den Fürstenhof verlassen. Zeit für Neueinstiege! Ein Schauspieler bringt seinen Namen nun selbst ins Spiel.

Simon Paul Wagner: Ab an den Fürstenhof?

Simon Paul Wagner kennen viele Zuschauer noch als blonden Frauenschwarm "Marlon Beger" aus der Kult-Serie "Marienhof". Zwölf Jahre lang, von 2000 bis 2012, stand Wagner für die Soap vor der Kamera. Dann war wegen sinkender Einschaltquoten Schluss, die Sendung wurde eingestellt. Für den smarten Schauspieler ist das traurige Ende vom "Marienhof" kein Grund, den Job als Serien-Darsteller an den Nagel zu hängen. "Ich mag an dem Genre, dass Geschichten langfristig erzählt werden können", sagt Wagner in einem aktuellen Interview mit "BUNTE". Zwei Produktionen haben es ihm offenbar besonders angetan. "Die Storys bei GZSZ werden in einem super Tempo erzählt und der 'Sturm der Liebe' mit seiner heilen Märchenwelt, begeistert mich ebenso", zeigt er sich begeistert. Wenn das mal keine Bewerbung ist! Mit seiner smarten Art und seinem guten Aussehen würde Wagner als Traummann bei "Sturm der Liebe" sicher gut bei den Fans ankommen. Zur Zeit arbeitet Wagner im Juwelierladen seiner Familie. Aber wer weiß: Das kann sich ja ändern. 

Diese TV-Gesichter spielten schon mit

Sollte Simon Paul Wagner für den Fürstenhof engagiert werden, wäre er nicht das erste bekannte Soap-Gesicht, das in Bichlheim eine neue Fernsehheimat findet. Isabella Hübner, die bis Januar das Fürstenhof-Biest Beatrice Stahl verkörperte, war von 2004 bis 2011 im "Marienhof" zu sehen. Christoph Arnold, besser bekannt als Dr. Christoph Bergmeister aus Staffel drei, spielte 1996 bis 2000 im "Marienhof" mit. Jan Hartmann war schon in "GZSZ", "Verbotene Liebe" und "Rote Rosen" zu sehen gewesen, bevor er ab 2014 als Niklas Stahl im ARD-Luxushotel aufschlug. Inez Bjørg David, die 2007 als Miriam Saafeld einstieg, kennt man aus "Verbotene Liebe". Weitere "Stürmer", die man bereits aus Daily Soaps kannte, waren unter anderem Sebastian Deyle, Martin Gruber, Uta Kargel, Max Alberti, Dieter Bach und Natalie Allison. 

Simon Paul Wagner (l.), hier mit Jana Ina Zarella und Mirco Wallraff, war 12 Jahre im "Marienhof" zu sehen

Unsere Video-Empfehlung zu diesem Thema:

Stars, die ihre Karriere in einer Seifenoper gestartet haben

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche