Sturm der Liebe: Neuer Trailer! So dramatisch wird die 14. Staffel

Traumhochzeiten, Intrigen, verbotene Liebschaften, Krankheit - und sogar ein Mord! Ein neuer Trailer zeigt, wie es bei "Sturm der Liebe" weitergeht 

Sebastian Fischer (l.), Larissa Marolt und Dieter Bach sind das neue Haupt-Trio bei "Sturm der Liebe"

Im November startet die 14. Staffel der beliebten ARD-Telenovela "Sturm der Liebe" (Montag bis Freitag, 15.10 Uhr). Der Sender gewährt seinen Fans jetzt in einem Trailer einen Ausblick auf die kommenden Monate. Es wird höchst dramatisch! 

Alfons Sonnbichler schwer erkrankt?

Der Preview-Clip beginnt mit dem Blick auf die verwaise Rezeption des Fürstenhofs und die sich drehende Eingangstür des Hotels. Besorgt schaut sich Köchin Hildegard Sonnbichler (Antje Hagen) um. Wo steckt ihr Ehemann Alfons Sonnenbichler (Sepp Schauer), der Chef-Portier? In der nächsten Szene sieht man einen verwirrten Alfons in der Parkanlage vor dem Hotel. "Ich habe Angst, dass ich dement werde", ist seine Stimme zu hören. Offenbar hat die gute Seele des Fürstenhofs mit ernsthaften gesundheitlichen Problemen zu kämpfen... 

Gleich drei Traumhochzeiten?

Wie Fans schon wissen dürften, geben sich die beiden "Sturm der Liebe"-Urgesteine Charlotte Saalfeld (Mona Seefried) und Werner Saalfeld (Dirk Galuba) nach ihrer Scheidung vor vielen Jahren erneut das Jawort. Neben der obligatorischen Traumhochzeit der Titelhelden am Ende der Staffel können Fans jedoch noch auf ein drittes Brautpaar hoffen.

Kommt Tina Kessler unter die Haube?

Im Trailer schreitet Tina Kessler (Christin Balogh) in einem weißen Hochzeitskleid die Treppe in der Lobby des Fürstenhofes hinab. Ein Mann, der unerkannt bleibt, reicht ihr die Hand. Nur ein Traum oder Wirklichkeit? Immerhin ist Tina seit dem Verlust von gleich zwei Männern in Staffel 13 Single: Sowohl Ehemann Oscar Reiter (Philip Butz) als auch der Vater ihres Kindes, David Hofer (Michael N. Kühn), verließen Bichelheim. Wer könnte nun das Herz von Tina erobert haben? Vielleicht Hotel-Geschäftsführer Boris Saalfeld (Florian Frowein), mit dem sie bisher nur eine gute Freundschaft verbindet, oder Personal-Trainer Nils Heinemann (Florian Stadler)

Mona Seefried gehört zu den beliebtesten Darstellern aus "Sturm der Liebe". Fans hoffen, dass ihr Liebling die Serie nicht verlassen wird 

"Sturm der Liebe" ohne Mona Seefried?

Jetzt spricht die ARD!

Wer muss sterben?

"Wir müssen einen Mord melden!" Mit diesem schockierenden Satz offenbart Alfons Sonnbichler im Trailer den wohl düstersten Handunglstrang der Staffel 14. Zu sehen ist, wie Ermittler Spuren in einem Zimmer im Fürstenhof sicherstellen - und sich vor einer tränenüberströmten Charlotte die Tür einer Gefängniszelle schließt! Kaum vorstellbar, dass die integere und sympathische Hotelbesitzerin jemandem etwas zu Leide getan hat. Alles nur ein Unfall, ein Missverständnis? Neu-Ehemann Werner Saalfeld ist verzweifelt. Kenner der Telenovela wissen: Das ist der mit allen Wassern gewaschene Geschäftsmann nur selten. 

Sturm der Liebe

Fan-Aufruhr wegen Mona Seefried

Mona Seefried alias Charlotte Saalfeld gehört seit Staffel 1 zum Cast von "Sturm der Liebe"


Verbotene Liebe 

Wie es Fans der Telenovela gewohnt sind, sorgen auch allerhand verbotene Liebschaften für Wirbel. Im Fokus stehen dabei die Titelhelden Alicia Lindbergh (Larissa Marolt) und ihr Stiefsohn in spe, Viktor Saalfeld (Sebastian Fischer). Die Ärztin und der Pferdewirt können ihre Gefühle füreinander nicht mehr unterdrücken. Zwischen Christoph Saalfeld (Dieter Bach) und seinem Sohn entbrennt ein offener und gefährlicher Kampf um das Herz der hübschen Alicia. Ebenfalls enthüllt wird, dass sich zwei Männer im Aufzug des Fürstenhofes miteinander vergnügen - erwischt von einem peinlich berührten Alfons Sonnenbichler. Um wen es sich bei den Turteltauben handelt, wird noch nicht verraten.

Machtkampf zwischen Beatrice Stahl und Christoph Saalfeld

Was wäre der Fürstenhof ohne Intrigen und Kämpfe der Geschäftsführer um die Anteilsmehrheit am Hotel? Nach dem Tod von Friedrich Stahl (Dietrich Adam) braucht es einen neuen Mitspieler. Witwe Beatrice Stahl (Isabella Hübner) und Neuankömmling Christoph Saalfeld sind würdige Nachfolger. Und natürlich hat auch Werner Saalfeld noch ein Wörtchen mitzureden. 

Hier sehen sie den Trailer zur 14. Staffel von "Sturm der Liebe"


Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche