VG-Wort Pixel

Sturm der Liebe Comeback! Moritz Tittel alias Konstantin ist zurück am Fürstenhof

Moritz Tittel spielte bei Sturm der Liebe Traummann Konstantin Riedmüller 
Moritz Tittel schlüpft bei Sturm der Liebe in die Rolle von Konstantin Riedmüller 
© Action Press
"Sturm der Liebe" überrascht mit der Rückkehr eines Ex-Traummannes: Moritz Tittel alias Konstantin Riedmüller ist bald wieder in der beliebten ARD-Telenovela zu sehen. Das verrät der Schauspieler Gala im exklusiven Interview

"Sturm der Liebe"-Schauspieler Moritz Tittel, 40, der in der achten Staffel (2012/2013) Traummann Konstantin Riedmüller gespiet hat, ist im September wieder am Fürstenhof zu sehen.

Moritz Tittel feiert "Sturm der Liebe"-Comeback 

Im Comeback-Interview mit Gala lüftet Tittel das Geheimnis um die Rückkehr seiner Rolle Konstantin: "Sturm der Liebe feiert seine 3000. Folge und die wird etwas ganz Besonderes: Werner Saalfeld wird 75 Jahre alt und seine Familie organisiert eine Überraschungsfeier. Als sein Sohn gehöre ich da natürlich dazu. Doch wie so oft beim Sturm wird es erstmal dramatisch und turbulent." Fans sollten sich Donnerstag, den 20. September 2018, rot im Kalender anstreichen, denn dann wird die Jubiläumsfolge voraussichtlich ausgestrahlt. Zu sehen sein wird Tittel in insgesamt drei Folgen (3000 bis 3002). 

Konstantin ist wieder da am Fürstenhof

Zwei Jahre, von 2011 bis 2013, war Tittel in Deutschlands beliebtester Telenovela zu sehen; ein Jahr davon als Traummann. Damals stand seine Figur zwischen Natascha Schweitzer (gespielt von Melanie Wiegmann) und deren Tochter Marlene Schweitzer (Lucy Scherer). Konstantin entschied sich schließlich für Marlene und zog nach der Traumhochzeit mit ihr nach Florenz.  Doch wie sich schon bei manch anderem Stürmer gezeigt hat: So ganz weg ist man nie. Das gilt im Fall von Moritz Tittel nicht nur für die Rolle, sondern auch für den Privatmann. 
"Ich bin wegen Castings und Dreharbeiten oft in München und schaue dann auch auf dem Gelände der Bavaria Studios vorbei, wo Sturm der Liebe gedreht wird. Ich habe also den Kontakt zur Crew und den Kollegen gehalten und war eigentlich nie so weit weg", sagt Tittel im Gala-Interview. Dennoch, gibt er zu, "war ich vor der ersten Klappe etwas aufgeregt, als ich wieder am Set stand. Aber das hat sich ganz schnell gelegt." 

Das Liebesdreieck zwischen Melanie Wiegmann, Moritz Tittel und Lucy Scherer (v.l.n.r.) alias Natascha Schweitzer, Konstantin Riedmüller und Marlene Schweitzer stand im Zentrum der 8. Staffel von Sturm der Liebe
Das Liebesdreieck zwischen Melanie Wiegmann, Moritz Tittel und Lucy Scherer (v.l.n.r.) alias Natascha Schweitzer, Konstantin Riedmüller und Marlene Schweitzer stand im Zentrum der 8. Staffel von Sturm der Liebe
© Action Press

Auch diese Stars sind in der Jubiläumsfolge dabei

Wie "Sturm der Liebe" auf einem Gruppenbild seiner offiziellen Instagram-Seite zeigt, kommen auch die Schauspieler Gregory B. Waldis, Alexander Milz und Daniel Fünfrock alias Werners Stiefsohn Alexander und leibliche Söhne William und Moritz zum Jubiläum zurück. Und sie bringen weibliche Begleitung mit: Sarah Stork (Werners Tochter Sandra) und Lucy Scherer (Werners Schwiegertochter).

Sturm der Liebe wird montags bis freitags um 15.10 Uhr im Ersten ausgestrahlt.  

jre Gala

Mehr zum Thema