VG-Wort Pixel

"Sturm der Liebe" Fans vermuten: Benni ist ein "geheimer" Saalfeld-Sohn

Robert (Lorenzo Patané, l.) hält Benni (Florian Burgkart, r.) von einer sofortigen Abreise ab.
Robert (Lorenzo Patané, l.) hält Benni (Florian Burgkart, r.) von einer sofortigen Abreise ab.
© ARD/Christof Arnold
"Sturm der Liebe"-News im GALA-Ticker: Fan-Theorie sorgt für Wirbel +++ Pablo Konrad ist der Neue am Fürstenhof +++ Wird Viola Wedekind "Sturm der Liebe" verlassen? 

"Sturm der Liebe": Daten und Fakten

  • "Sturm der Liebe" ist eine deutsche Liebes-Telenovela im "Ersten" 
  • Sie läuft Montag bis Freitag um 15:10 Uhr
  • Am 26. September 2005 wurde "Sturm der Liebe" das erste Mal ausgestrahlt
  • Bislang gibt es 17 Staffeln
  • "Sturm der Liebe" entsteht in der Bavaria Filmstadt in München. Drehort für die Außenaufnahmen für das Hotel "Fürstenhof" ist ein kleiner Ort in Oberbayern.

"Sturm der Liebe" 2021: Alle News im Überblick

25. Juni 2021

Hat Robert Saalfeld einen geheimen Sohn?

Die Familienverhältnisse der Familie Saalfeld sind kompliziert – und sollen noch komplizierter werden. Nachdem Robert (gespielt von Lorenzo Patané, 44) erfahren hat, dass Joshua (Julian Schneider, 31) sein unehelicher Sohn ist, vermuten Fans, dass sich Robert Saalfeld schon bald auf eine neue Überraschung vorbereiten kann. 

In Facebook-Kommentaren und im offiziellen "Sturm der Liebe"-Forum der ARD ist zu lesen, dass einige Fans fest davon überzeugt sind, dass Robert der Vater von Benjamin "Benni" Holle (Florian Burgkart, 21) ist– dem Sohn von Cornelia (Deborah Müller, 39). Der Grund: Cornelia und Robert waren schon als Kinder ineinander verliebt, heute, mehr als 20 Jahre später, sind sie nun als Erwachsene ein Paar. Verheimlicht die Hausdame – vielleicht sogar mit Unterstützung von Roberts Vater Werner (Dirk Galuba, 80) – dem Koch etwas? Vor allem Bennis Kochtalent und seine Sturheit seien eindeutige Indizien für Roberts Vaterschaft, meinen die Fans. Es bleibt spannend!

24. Juni 2021

Pablo Konrad ist der Neue am Fürstenhof

Ein neues Gesicht ist in Bichlheim angekommen: Pablo Konrad, 30, übernimmt bei "Sturm der Liebe" seit Folge 3626 (22. Juni 2021) die Rolle des Hannes Fröhlich. Er ist an den Fürstenhof gekommen, um das Herz seiner Jugendliebe Maja (Christina Arends, 29) wieder für sich gewinnen. Doch wird ihm das gelingen?

Ihr Ex-Freund aus Jugendtagen hat Maja ohne Abschied verlassen und sich in die USA abgesetzt. Nun stand Hannes wieder vor ihrer Tür und erklärte ihr auch den wahren Grund für sein Verschwinden. Außerdem freundet sich Hannes mit Florian (Arne Löber, 28) an – bis er bemerkt, dass die beiden eigentlich Konkurrenten sind. Ob Hannes seine Jugendliebe Maja erobern kann, sehen Fans jeweils montags bis freitags um 15:10 Uhr im Ersten.

Hannes-Darsteller Pablo Konrad, der gebürtig Pablo Konrad y Ruopp heißt, absolvierte sein Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg. Vor "Sturm der Liebe" mimte Pablo Konrad Rollen unter anderem in "Die Kirche bleibt im Dorf", "SOKO Stuttgart" und "Alles was zählt". Auf Instagram zeigt der sportbegeisterte 30-Jährige, was außer seinem darstellerischen Talent in ihm steckt: eine humorvolle Seite. Er zieht Grimassen oder spielt Gitarre und – gibt dabei poetisch-spaßige Texte zum Besten. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

23. Juni 2021

Steigt Viola Wedekind bei "Sturm der Liebe" aus?

Immer wieder gibt es Gerüchte darüber, ob Ariane Kalenberg bei "Sturm der Liebe" den Serientod stirbt. Zuletzt hieß es, die offenbar an einem Gehirntumor erkrankte Ariana würde sich mit Schlaftabletten das Leben nehmen. Jetzt bezieht Darstellerin Viola Wedekind, 43, Stellung und räumt mit den Gerüchten auf.

Auch nach über einem Jahr in der Telenovela denkt die 43-Jährige nämlich noch nicht ans Aufhören, wie sie im Interview mit "Promipool" verrät. "Mir macht die Arbeit einfach große Freude. […] Für mich könnte es nicht besser laufen. Ich bin hier sehr gerne und unglaublich zufrieden und erstmal bin ich noch da.“ Und wie stellt sich die Schauspielerin ihren Ausstieg vor, sollte es doch dazu kommen? "Ein schöner dramatischer Serientod hat bestimmt was für sich. Aber das ist momentan noch nicht angedacht. […]“

22. Juni 2021

Jeannine Michèle Wacker ergattert Hauptrolle im Musical "Wicked"

Von Juni 2016 bis Mai 2017 stand Jeannine Michèle Wacker, 32, in der Hauptrolle der Strickmoden-Designerin Clara Morgenstern für die ARD-Serie "Sturm der Liebe" vor der Kamera. Nun hat sie ihre nächste große Rolle ergattert: Im Musical "Wicked", das schon bald im Stage Theater Neue Flora in Hamburg zu sehen ist, verkörpert Jeannine Michèle Wacker die Rolle der Glinda. "Unsere Glinda-Darstellerin ist ein echtes Allround-Talent. Ob im TV (Sturm der Liebe), im Kino oder als Singer-Songwriterin – Jeannine begeistert das Publikum mit ihrer künstlerischen Vielseitigkeit. Daher freuen wir uns ganz besonders, dass wir sie für unsere Musicalbühne gewinnen konnten", heißt es in einer offiziellen Pressemitteilung. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Und auch Jeannine Michèle Wacker ist überglücklich: "Glinda ist für mich DIE Traumrolle, von der ich kaum zu träumen gewagt habe. Ich liebe dieses Stück, die Musik, die Geschichte, die Botschaft … und mit jedem Tag, an dem ich mich damit beschäftige, verliebe ich mich noch mehr in Wicked. Und dann darf ich es auch noch mit so einem fantastischen Cast, mit einem großartigen Creative Team und in Hamburg (!!!) spielen! Ich bin überglücklich und sehr sehr dankbar."

21. Juni 2021

Sonnige Bikini-Grüße von Ex-"Sturm der Liebe"-Star Melanie Wiegmann

Letztes Jahr verließ Melanie Wiegmann, 48, den Fürstenhof – und so freuen sich die "Sturm der Liebe"-Fans über jedes Lebenszeichen der Münsteranerin. Auf Instagram lässt die 48-Jährige ihrer Community sommerliche Grüße da – und zeigt sich von ihrer sexy Seite.

Die Schauspielerin lässt sich auf Malta die Sonne auf den Bauch scheinen. In einem schwarzen Badeoutfit genießt sie ihre Zeit auf der Insel Gozo in vollen Zügen, wie man auf dem Strandfoto sieht, das die Schauspielerin auf Instagram mit ihren Fans teilt. Lässig posiert Melanie Wiegmann am Meer – und die Fans sind von diesem Anblick ganz schön angetan.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

"Sehr schöne Aufnahme von dir", "Wie herrlich und wie toll du aussiehst" und "Tolles Foto, tolle Frau", lauten nur einige der zahlreichen positiven Kommentare zu der freizügigen Aufnahme. 

SDL-News der vergangenen Woche

Sie haben die "Sturm der Liebe"-News letzte Woche verpasst? Lesen Sie alle Entwicklungen bei "Sturm der Liebe" nach.

"Sturm der Liebe" sehen Sie von Montag bis Freitag um 15:10 Uhr im ERSTEN.

Verwendete Quelle: instagram.com, promipool.de, ARD, facebook.com

cba / aen Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken