VG-Wort Pixel

"Sturm der Liebe" Rätsel gelöst – DAS ist der Tote in der Urne

Ariane (Viola Wedekind)
Bewegt nimmt Ariane (Viola Wedekind, l.) Abschied und Christoph (Dieter Bach, r.) ist ihr dabei eine große Unterstützung.
© ARD/Christof Arnold
"Sturm der Liebe"-News im GALA-Ticker: Rätsel gelöst – DAS ist der Tote in der Urne +++ Uta Kargel: Was läuft da mit Erich Altenkopf? +++ Was für ein tolles Geschenk an die Fans 

"Sturm der Liebe": Daten und Fakten

  • "Sturm der Liebe" ist eine deutsche Liebes-Telenovela im "Ersten" 

  • Sie läuft Montag bis Freitag um 15:10 Uhr

  • Am 26. September 2005 wurde "Sturm der Liebe" das erste Mal ausgestrahlt

  • Bislang gibt es 16 Staffeln

  • "Sturm der Liebe" entsteht in der Bavaria Filmstadt in München. Drehort für die Außenaufnahmen für das Hotel "Fürstenhof" ist ein kleiner Ort in Oberbayern.

"Sturm der Liebe": Alle News im Überblick

6. März

Rätsel um die Urne am Fürstenhof gelöst

Seit Wochen herrscht unter den Fans von "Sturm der Liebe" großes Rätselraten: Wer steckt in der Urne, die plötzlich in einem Kleiderschrank am Fürstenhof in Bichlheim aufgetaucht ist? Hier kommt die Antwort.

Achtung, SPOILER!

Zuerst aufgetaucht war die Urne im Kleiderschrank von Serien-Neuzugang Ariane (ab Ende März dabei, gespielt von Viola Wedekind). Später findet sich die Urne ausgerechnet bei den Sonnbichlers an – aufgrund einer folgenschweren Verwechselung. Mittlerweile ist durch die Programmvorschau klar: In der Urne ist die Asche des verstorbenen Ex-Ehemanns von Ariane. Sie möchte Abschied nehmen und ihn zu seiner letzten Ruhe führen. Doch dafür braucht sie Beistand – und in dieser schweren Situation steht ihr Christoph (Dieter Bach) bei. Tröstet er sie über den Verlust hinweg und kommen sich die beiden daraufhin näher …? Die Zeichen stehen auf Liebe!

 Zu sehen sind die Szenen rund um die Beisetzung von Arianes Ex-Mann Ende April bei "Sturm der Liebe". Wir dürfen gespannt sein!

5. März

Uta Kargel: Was läuft da mit Erich Altenkopf?

Einige Schauspieler finden ihre große Liebe in ihrem Filmkollegen beziehungsweise ihrer Filmkollegin und verlieben sich ganz ungeniert am Set. Kein Wunder, mit den Darstellern einer Telenovela verbringt man mehr Zeit als mit seiner eigenen Familie. Auch bei "Sturm der Liebe" ist die Crew zusammengewachsen. Vielmehr als Familie. Oder doch nicht? Sprühen etwa hinter den Kulissen die Funken? 

Könnte man denken, wenn man sich jetzt die aktuelle Story von Uta Kargel (spielt die Eva Saalfeld) auf Instagram anschaut. Auf einem intimen Schnappschuss liegt die 38-Jährige zusammen mit Erich Altenkopf, 50, (spielt Dr. Michael Niederbühl) auf dem Bett. Zwischen den beiden lugt der kleine Kopf eines Babys hervor. Dazu schreibt die Eva Saalfeld Darstellerin: "Me, he, baby". Ihren Post beschriftet sie außerdem mit der Aussage: "Ich liebe Erich Altenkopf". 

Erich Altenkopf und Uta Kargel mit Baby
Erich Altenkopf und Uta Kargel mit Baby
© https://www.instagram.com/ut.ka/

Na nu, haben wir da etwas was verpasst? Vermutlich sind die beiden am Set dicke Freunde geworden - und sich einfach überaus sympathisch.

4. März

Was für ein tolles Geschenk an die Fans

Was für ein tolles Geschenk nach dem spektakulären Jubiläum: Nach der Ausstrahlung der 3333. Folge haben die Macher von "Sturm der Liebe" ein siebenminütiges Video veröffentlicht, in dem sie uns hinter die Kulissen der Erfolgstelenovela nehmen.

"Ein gigantischer Sturm, eine dramatische Geburt und ein Magic Moment zwischen unserem Traumpaar Franzi und Tim. Die Jubiläumsfolge war gespickt mit diversen Höhepunkten. Wie es hinter den Kulissen der Folge 3.333 zuging, zeigen wir euch in diesem Making of-Video", kündigen die Verantwortlichen von "Sturm der Liebe" auf Instagram an. 

Wie wurden die spektakulären Szenen gedreht, wie ließen die Macher einen echten Schneesturm im Jubiläum wüten? Antworten auf diese Fragen und jede Menge Einblicke, die wir sonst nicht bekommen, gibt's in diesem neuen Video – ein tolles Geschenk für alle Fans:

Helen Barke ganz intim: Hier sitzt sie in der Badewanne

Als brave Denise Saalfeld spielte sich Helen Barke bei "Sturm der Liebe" in die Herzen der Fans. Im November heiratete ihre Rolle ihren Traummann Joshua (Julian Schneider, 29). Und wie es das Konzept der Telenovela vorsieht, musste Helen alias Denise den Fürstenhof nach der Traumhochzeit verlassen. 

Doch ganz von der Bildfläche verschwunden, ist die 24-Jährige nicht. Kaum aus der Telenovela ausgeschieden, überrascht Helen Barke mit einer neuen Rolle. Und darin zeigte sich die junge Frau von einer anderen Seite.

Auf Instagram hat der Ex-"Sturm der Liebe"-Star nämlich ein Foto von sich in der Badewanne geteilt! Bei dem Schnappschuss handelt es sich um eine Szene aus einem Theaterstück. Dazu schreibt die 24-Jährige: " 'Jill' is born, 'Schmetterlinge sind frei', unter der Regie von Irene Christ, läuft noch bis 11.4 im Schlossparktheater. Wir freuen uns auf euch!" 

Die Fans von Helen Barke sind begeistert von Helens neuem Engagement. "Freu mich so auf Samstag", "Das Theater am Freitag war mega schön und du hast deine Rolle voll gut gespielt!" und "I love you" ist in den Kommentaren zu lesen.

3. März 2020

Heute kommt es zum Showdown im Fürstenhof

Heute ist es endlich soweit, die 3333. Folge flimmert über die Bildschirme. Ein echtes Jubiläum, das vor Drama nur so strotzt. Ein Schneesturm tobt in Bichlheim. So heftig, dass das Hotel Fürstenhof von der Außenwelt abgeschnitten wird. Besonders dramatisch entwickelt sich die Situation für Eva Saalfeld (Uta Kargel), denn die Hochschwangere liegt in den Wehen.Wer wird ihr helfen?

Während ihr Ehemann Robert Saalfeld (Lorenzo Patané) und dessen Vater, Werner Saalfeld (Dirk Galuba), versuchen, sich durch den gefährlichen Schneesturm zu Fuß zum Fürstenhof durchzukämpfen, fällt ein potentieller Helfer aus. Dr. Michael Niederbühl (Erich Altenkopf) ist durch seine Tablettensucht nicht imstande, der werdenden Mutter medizinischen Beistand zu leisten. Er zieht sich zurück. Und so bleibt Franziska "Franzi" Krummbiegl (Léa Wegmann) und Tim Degen (Florian Frowein) keine andere Wahl, als spontan als Geburtshelfer einzuspringen. Und die beiden kommen sich verdächtig nah ...

2. März 2020

Jenny Löffler postet süße Reunion mit "Henry" und "Joshua"

Immer wieder hört und liest man, dass in Fernsehformaten, in denen die Schauspieler mehrere Stunden täglich gemeinsam vor der Kamera stehen, wie eine Familie zusammenwachsen. So geht es auch den Darstellern von "Sturm der Liebe". Am Set bilden sich echte Freundschaften - und die bleiben auch nach einem Serienausstieg bestehen. Das beweist ein aktuelles Foto der Annabelle-Darstellerin Jenny Löffler. Auf Instagram hat die 30-Jährige jetzt ein Bild hochgeladen, das sie mit ehemaligen Kollegen der Telenovela zeigt.

"Man kann dem Zuschauer ein Gefühl nur vermitteln, wenn man es selbst fühlt."- A. Hitchcock *P R E M I E R E* Von Herzen TOI TOI TOI meinen beiden 'Lieblingsdealern' " schreibt Jenny Löffler unter den Schnappschuss auf dem zwei Ex-Darsteller der beliebten Serie zu sehen sind. Die Aufnahmen zeigen unter anderem den männlichen Hauptdarsteller aus der 15. Staffel: Julian Schneider (spielte den Joshua). Er hat nach der Traumhochzeit mit Denise (gespielt von Helen Barke) – so will es das Konzept der Serie – den Fürstenhof verlassen. Auch über ein Wiedersehen mit Henry (Patrick Dollmann) können sich die "Sturm der Liebe"-Fans freuen. Der Tierarzt hatte zusammen mit seiner Frau Jessika (Isabel Ege) Bichelheim für München verlassen.

Die Fans sind von dem kleinen Gruppenfoto ganz begeistert. "Wow", "OMG" und "Liebe Grüße an euch Drei" ist unter dem Posting zu lesen. 

Sturm der Liebe': Montags bis freitags um 15:10 Uhr im Ersten. 

Sie waren letzte Woche nicht online? Hier lesen sie alle Sturm der Liebe-News der letzten Woche

Verwendete Quellen: Instagram

cba Gala

Mehr zum Thema