VG-Wort Pixel

"Sturm der Liebe" Das ist das Traumpaar der neuen Staffel

Christina Arends und Arne Löber sind das Traumpaar der 17. Staffel "Sturm der Liebe".
Christina Arends und Arne Löber sind das Traumpaar der 17. Staffel "Sturm der Liebe".
© ARD/Christof Arnold
Es ist offiziell! In der 17. Staffel "Sturm der Liebe" stehen voraussichtlich ab dem 23. Dezember 2020 Christina Arends und Arne Löber als neues Traumpaar am Fürstenhof im Mittelpunkt.

Christina Arends, 29, und Arne Löber, 28, sind keine Unbekannten in der ARD-Serie - als Maja von Thalheim und Florian Vogt stehen sie bereits seit einigen Wochen gemeinsam vor der Kamera. Annäherungsversuche gab es bis dato allerdings noch nicht – im Gegenteil. Die beiden streiten sich, wann sie nur können.

Sturm der Liebe: Das neue Traumpaar muss um seine Liebe kämpfen

Doch wie heißt es nochmal so schön? "Was sich liebt, das neckt sich." Maja von Thalheim und Florian Vogt eint ihre Liebe zur Natur, schnell fühlen sich die beiden trotz ihrer großen Unterschiede zueinander hingezogen. Doch der Beginn der jungen Liebe wird schon bald auf eine Zerreißprobe gestellt, wie die ARD in einer Pressemitteilung verrät.

Der Beginn einer komplizierten Liebesgeschichte

Doch was treibt die beiden Protagonisten der 17. Staffel eigentlich nach Bichlheim? Maja von Thalheim kommt an den Fürstenhof, um Trost bei ihrer Adoptivmutter Selina von Thalheim (gespielt von Katja Rosin, 40) zu finden und ein neues Leben zu beginnen. Bei der Suche nach guten Fotomotiven beobachtet Maja im Wald ein Reh, das aus dem Unterholz tritt. Aus dem Augenwinkel bemerkt sie, wie ein Unbekannter mit einem Gewehr auf das Tier zielt. Ohne zu zögern springt sie schützend vor das Tier und gerät dabei selbst in das Visier von Förster Florian Vogt. Schnell wird klar: Maja und Florian haben (auf den ersten Blick) nicht viel gemeinsam! Und das ist gut so: bis zum großen Happy End muss schließlich noch eine ganze Staffel vergehen ...

Verwendete Quellen: ARD

aen Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken