"Sturm der Liebe": Dieses Foto enttäuscht die Fans – doch warum?

"Sturm der Liebe"-News im GALA-Ticker: Dieses Foto enttäuscht die Fans – aber warum eigentlich? +++ Drama um Eva! Freud und Leid liegen nah beieinander

Wer ist die schöne Frau, die Alfons und Co. so anstrahlen?

"Sturm der Liebe"-News im GALA-Ticker

24. Januar 2020

Dieses Foto enttäuscht die Fans – aber warum eigentlich?

Für Fans der ersten Stunde ist das Comeback eines Serien-Lieblings wohl eines der schönsten Ereignisse. Und auch bei "Sturm der Liebe“ hätte es in einigen Tagen wohl eine echte Überraschung im Fürstenhof geben können, zumindest wenn man den Gerüchten im Netz Glauben schenkt. Grund dafür ist ein Foto der ARD, das eine Schauspielerin nur von hinten zeigt. Viele Fans hatten daraufhin die Hoffnung, dass es sich bei der Person um Clara-Darstellerin Jeannine Michèle Wacker, 31, handelt. Clara und Adrian (Max Alberti) waren das Traumpaar der zwölften Staffel. Gemeinsam zogen sie am Ende ihrer Hochzeit nach Japan. Ein Wiedersehen mit Clara Morgenstern hätten die Fans sehr begrüßt! Doch inzwischen hat die ARD verraten, bei wem es sich tatsächlich um den ominösen Gast handelt, der demnächst den Fürstenhof aufmischen wird: Sängerin Mandy Capristo! In drei Folgen spielt die 29-Jährige sich selbst. Voraussichtlich ab dem 7. Februar wird die gebürtige Mannheimerin bei "Sturm der Liebe“ zu sehen sein. 

Wie es nächste Woche bei "SdL" weitergeht, lesen Sie in der "Sturm der Liebe"-Vorschau.

22. Januar 2020

Dramatische Geburt und ein Wiedersehen mit einem Serien-Liebling

Auch wenn sie nicht im Mittelpunkt der diesjährigen Staffel stehen, so gehören sie nach wie vor zu den beliebtesten Paaren, die Sturm der Liebe zu bieten hat: Eva (Uta Kargel) und Robert (Lorenzo Patané). Die beiden könnten nicht glücklicher sein, denn nach einer Trennung hat das Ehepaar wieder zueinander gefunden. Und es wird sogar noch romantischer, denn die beiden erwarten ihr erstes gemeinsames Kind. Ein kleines Wunder nachdem Eva mehrere Fehlgeburten erlitten hat. Das Baby entwickelt sich prima. Jetzt steht die Geburt kurz bevor, doch die verläuft alles andere als reibungslos.

Ein heftiges Gewitter, ein kaputter Fahrstuhl und dann auch noch eine Schlammlawine – auf die werdende Mutter kommt einiges zu. Und die Hauptcharaktere der diesjährigen Staffel, Tim (Florian Frowein) und Franzi (Leá Wegmann) werden zu den Rettern in der Not.

"Sturm der Liebe" | ARD

Léa Wegmann und Florian Frowein sind das neue Traumpaar

"Sturm der Liebe"-Traumpaar 2019/2020: Florian Frowein und Léa Wegmann
Das "Sturm der Liebe"-Traumpaar für die neue Staffel 16 steht fest: Florian Frowein alias Tim Degen und Léa Wegmann alias Franzi Kurmmbiegl stehen ab November 2019 im Mittelpunkt des Fürstenhofs. Das gab DAS ERSTE in einer Pressemitteilung bekannt.

Als wäre die Aufregung am Fürstenhof nicht schon genug, kehrt dann auch noch jemand nach Bichelheim zurück, der den werdenden Eltern am nächsten steht: Tochter Valentina. Für alle "Sturm der Liebe"-Fans bedeutet das ein Wiedersehen mit Paulina Hobratschk. Und die Valentina-Darstellerin wird eine tragende Rolle in der dramatischen Geschichte spielen. Welche das sein wird und wie lange die Schauspielerin wieder bei "Sturm der Liebe" zu sehen sein wird, erfahren die Zuschauer ab dem 3. März in der ARD.

"Sturm der Liebe" | ARD

Wen Dirk Galuba, Erich Altenkopf und die anderen "Fürstenhof"-Stars privat lieben

Aus dem Silvesterurlaub 2019/2020 in New York postet Florian Frowein dieses Foto von sich und seiner Frau Sabrina aus einer Rooftop Bar. Es ist das erste Mal, dass der Traummann von Staffel 16 seine Liebste zeigt. Das Paar hat einen gemeinsamen Sohn (vier Jahre alt).
Florian Frowein zeigt seinen Sohn auf Instagram
"My dad! He's my hero in many ways!". Auf Deutsch: "Mein Papa. Er ist mein Held auf viele Arten", schreibt Helen Barke zu diesem schönen Schnappschuss an einem See.
Jenny Löffer alias "Annabelle Sullivan" und Julian Schneider alias "Joshua Winter"  Auf dem Bildschirm bei "Sturm der Liebe" spielten sie ein Liebespaar und auch im echten Leben, so brodelt die Gerüchteküche, könnte es gefunkt haben zwischen Jenny Löffler und Julian Schneider. Offiziell haben die beiden sich dazu noch nicht geäußert ... Dieses Foto, dass Löffler am 18. August 2019 auf Instagram hochlud, zeigt die beiden in vertrauter Poste im Italienurlaub. "Komm' näher, Liebling, das ist besser", lautet der Text dazu.   

23

'Sturm der Liebe': Montags bis freitags um 15:10 Uhr im Ersten. ---> Hier entlang zur aktuellen SdL-Vorschau.

Sie waren letzte Woche nicht online? Hier lesen sie alle Sturm der Liebe-News der letzten Woche. 

Verwendete Quellen: ARD

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche