Sturm der Liebe: Vorschau für die Woche 29. April bis 3. Mai

Bei "Sturm der Liebe" wird es in dieser Woche dramatisch! Christoph und Eva geraten in Lebensgefahr und der Fürstenhof bangt um seine Bewohner 

"Sturm der Liebe": Eva (Uta Kargel, r.) beschwört Christoph (Dieter Bach, l.), nicht einzuschlafen. Zu sehen in Folge 3144, die voraussichtlich am 13. Mai ausgestrahlt wird

Was passiert bei "Sturm der Liebe" in der Woche vom 29. April bis 3. Mai? Die Vorschau verrät es! Die ARD-Telenovela wird montags bis freitags ab 15.10 Uhr im Ersten ausgestrahlt.

Montag, 29. April: Eva und Christoph brechen zu einer Reise auf

Robert hat keine Wahl: Er muss Eva und Christoph allein fliegen lassen, um einem schwerwiegenden Verdacht gegen Valentina nachzugehen. Roberts ungutes Gefühl bestätigt sich, als Christoph und Eva am Zielort nicht ankommen.
Als Ragnar und Tina sich zum Kochen verabreden, wird Tina wieder mit dem Thema "David" konfrontiert. Kann sie dieses Kapitel endlich hinter sich lassen?
Denise erfährt geschockt, dass Christoph sie nicht in seine Gefühle eingeweiht hat. Sie fühlt sich zurückgesetzt und glaubt, dass er ihr nicht mehr vertraut.
Hildegard will mit Alfons ihre Schwester besuchen, doch der würde am liebsten zu Hause bleiben.

Dieser Trailer macht Gänsehaut!

"Sturm der Liebe": Eva und Christoph kämpfen um ihr Leben

Christoph Saalfeld (gespielt von Dieter Bach), Eva Saalfeld (gespielt von Uta Kargel)


Dienstag, 30. April: Sorge um Eva und Christoph 

Als Robert vergeblich auf ein Lebenszeichen von Eva wartet, bekommt er einen unguten Verdacht. Hat Christoph seine Hände im Spiel? André versucht ihn auf andere Gedanken zu bringen, doch Robert kann seine Angst um Eva nicht verdrängen.
Denise durchschaut Annabelles Intrigen und stellt sie zur Rede. Doch plötzlich wird ihr Streit aufgrund einer schockierenden Nachricht zerschlagen.
Tina schwebt im Gefühlschaos. Wird sie sich ihren Gefühlen hingeben oder steht sie sich erneut selbst im Weg?

Mittwoch, 1. Mai: "Sturm der Liebe" entfällt wegen des Feiertages 

"SdL"-Star Uta Kargel im Interview

Das ist der wahre Grund für Evas Gefühle für Christoph

Uta Kargel spielt die Rolle der "Eva Saalfeld" in "Sturm der Liebe"


Donnerstag, 2. Mai: Kampf ums Überlegen

Christoph und Eva kämpfen ums Überleben. Doch die Lage scheint ausweglos.
Die große Sorge um Christoph schweißt Annabelle und Denise wieder zusammen. Währenddessen geht Joshua einem Hinweis nach und erkennt erschüttert, dass er das Unglück hätte verhindern können.  
Als Tina sich alleine fühlt, ist Ragnar zur Stelle und erweist sich als einfühlsamer Tröster in der Not.
Jessica und Paul werden als Babysitter für Felicitas engagiert, was Jessica prompt in neues Gefühlschaos stürzt.
Hildegard will den Besuch bei ihrer Schwester absagen. Doch Alfons möchte, dass Hildegard die Chance nutzt, ihre Schwester zu sehen.  

Freitag, 3. Mai: Joshua findet Trost bei Annabelle

Natascha verstrickt sich in Lügen und strapaziert damit ihre Ehe mit Michael. Als sich alles zuspitzt, verliert Natascha die Geduld.
Joshua ist tief getroffen von Roberts Vorwürfen und vertraut sich Denise an, die vollstes Verständnis für ihn hat. Nur Annabelle sieht hingegen rot und treibt es auf die Spitze.
Tina fängt an, sich Ragnar gegenüber zu öffnen, und muss erkennen, dass er ihr sehr gut tut. Wird sie sich auf ihn einlassen?

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche