VG-Wort Pixel

Donald Trump Seine Geliebte Stormy Daniels geht ins britische "Big Brother"-Haus

Stormy Daniels, mit bürgerlichem Namen Stephanie Clifford, soll im Jahr 2006 eine Affäre mit Donald Trump gehabt haben
Stormy Daniels, mit bürgerlichem Namen Stephanie Clifford, soll im Jahr 2006 eine Affäre mit Donald Trump gehabt haben
© Getty Images
Wird es eng für Donald Trump? Stormy Daniels, seine Ex-Geliebte, wird als Kandidatin im britischen "Promi Big Brother"-Haus gehandelt und könnte dort Interessantes ausplaudern... 

Die diesjährige Ausgabe des britischen TV-Formats "Promi Big Brother" verspricht spannend zu werden: Porno-Star und vermeintliche Affäre von Donald Trump, 72, Stormy Daniels, 39, wird in den Container einziehen, wie die Onlineausgabe der "Daily Mail" erfahren haben will.

Stormy Daniels wäre die perfekte "Promi Big Brother"-Kandidatin

"Dieses Jahr geht es um Menschen aus dem Showgeschäft, die eine harte Zeit hatten und dabei in der Öffentlichkeit standen", soll eine Quelle verraten haben. "Sie suchen Leute, die Drama und Probleme in ihrem Leben hatten und sich nicht unterkriegen lassen." Das trifft auf Stormy durchaus zu. 

Donald Trump und die Porno-Schauspielerin: Was ging da?

Die US-amerikanische Porno-Darstellerin und -Regisseurin Stormy Daniels wurde durch ihre angebliche Affäre mit Donald Trump weltbekannt. , die sie im "Big Brother"-Haus ausplaudern könnte, verschoben die Macher die Reality-Sendung angeblich sogar um zwei Monate. Man kann sich sicher sein, dass der amerikanische Präsident, der vor der US-Wahl versucht hat, Stormy mit Schweigegeld ruhig zu stellen, sicher auch zugucken wird. 

SpotOnNews

Mehr zum Thema