VG-Wort Pixel

Stepping Out Aus für den "GZSZ"-Star

Lisa Steiner, Felix von Jascheroff
Lisa Steiner, Felix von Jascheroff
© RTL/Stefan Gregorowius
Das Halbfinale von "Stepping Out" wird ohne Felix von Jascheroff stattfinden: Der "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Darsteller hat sich von der Tanzfläche gefegt

"Geschmeidig" und in perfekter Synchronität leicht außerhalb des Takts tanzten sich Bruno Rauh, 53, und Frau Anja, 46, beim ersten Auftritt des Abends durch den American Smooth. Der Lohn waren die ersten 23 Punkte auf dem Konto für das "Bauer sucht Frau"-Liebespaar.

Geburtstagskind Joelina Drews, 20, bekam ihr schönstes Geschenk schon in der vergangenen Ausgabe von "Stepping Out" - zehn Punkte von Quoten-Ekel Joachim Llambi, 51. Ganz so viele Punkte waren es für ihre Samba-Einlage dieses Mal aber nicht. Partner Marc Aurel Zeeb, 20, habe heute laut Llambi sogar seine schlechteste Leistung gezeigt.

Ein Traum in Weiß

"Bachelorette" Anna Hofbauer, 27, und ihr Liebster Marvin Albrecht, 27, traten bei ihrem ersten Tanz des Abends im Modern an. Ganz in Weiß und barfuß räkelten sich die beiden auf dem Parkett. Das gefiel der Jury ausgesprochen gut, allein Anna kassierte mit 29 Punkten fast die Maximalpunktzahl.

Buh, Jorge!

"GZSZ"-Star Felix von Jascheroff, 33, zuletzt noch als "belanglos" von Llambi bezeichnet, musste sich mit Partnerin Lisa Steiner, 25, im Paso Doble beweisen. So sehr er aber auch versuchte, die Atmosphäre des Tanzes rüberzubringen, waren die "Schultern zu weit unten" und der "Popo zu weit hinten", befand der überraschend kritische Jorge, 48. Das fanden das Publikum und auch Motsi Mabuse, 34, deutlich zu negativ. Am Ende gab es aber lediglich 19 Punkte für die beiden - der letzte Platz.

Nicht mitwirken konnte Schauspieler Bernhard Bettermann, 50: Der Mann von Kollegin Mimi Fiedler, 40, hatte sich beim Jive vergangene Woche das Knie verletzt und bekam nach dem Arztbesuch kein grünes Licht für den Abend. Stattdessen trat Tanztrainer Evgenij mit Mimi an, nur sie bekam aber Punkte. Diese halbe Chance nutzte die Schauspielerin und holte 26 Zähler, mehr als zwei Tanzpaare zusammen!

Partner, wechsle dich

Und dann stand er an, der Rock 'n' Change: Wie beim Salsa standen alle Teilnehmer auf einmal auf der Bühne und spielten "Tanzen nach Jerusalem": Nach und nach wurden die schlechtesten Kandidaten aussortiert und die Tanzpartner getauscht. Als Erstes traf es Anja, ihr Liebster Bruno musste erst wesentlich später vom Parkett. Am Ende triumphierten Anna und Marc Aurel.

Verabschieden musste sich der mal wieder heftig gescholtene Felix und seine Freundin Lisa: Auch das Publikum sah sie als das schwächste Tanzpaar und schickte die beiden vor dem Halbfinale endgültig von der Tanzfläche.

Alle Infos zu "Stepping Out" im Special bei RTL.de.

SpotOnNews

Tanzshow "Stepping Out"


Mehr zum Thema