Stephanie Stumph: Ist sie die Neue beim Sachsen-"Tatort"?

Sie soll angeblich die neue "Tatort"-Kommissarin werden - Gala.de hakte bei Schauspielerin Stephanie Stumph persönlich nach. Und wurde überrascht...

Glaubt man der "Bild"-Zeitung, wird sie die neue "Tatort"-Kommissarin in Sachsen: Stephanie Stumph. Die bald 30-Jährige (sie hat am 7. Juli Geburtstag) soll laut Informationen des Boulevardblatts die heißeste Anwärterin auf die Nachfolge von "Tatort"-Leipzig-Darstellerin Simone Thomalla sein. Fakt ist: Seit Anfang dieses Jahres bekannt wurde, dass Thomalla und ihr Kollege Martin Wuttke 2015 zum letzten Mal als "Tatort"-Kommissare in Leipzig ermitteln werden, werden ein neues Konzept - und damit auch eine neue Besetzung - gesucht.

Dabei sind diverse Schauspielerinnen und Schauspieler im Rennen um die Hauptrollen. Gala.de hakte bei Stephanie Stumph nach, die laut "Bild"-Informationen schon vorgesprochen haben soll. "Eine junge Kommissarin in Sachsen? Wenn die Rolle spannend ist, hätte ich sicherlich großen Spaß daran", verriet uns die Tochter von ZDF-Kultdarsteller Wolfgang Stumph ("Stubbe - von Fall zu Fall") und fügte hinzu: "Wer nicht?!". Mehr Details wollte sie allerdings nicht preisgeben.

Sascha Hehn

Kritische Worte über sein "Traumschiff"-Aus

Schauspieler Sascha Hehn war von 2014 bis 2019 als "Traumschiff"-Kapitän zu sehen.
Sascha Hehn wird dem deutschen Fernsehpublikum u.a. durch seine Rolle als Chefsteward Victor in der ZDF-Serie "Das Traumschiff" bekannt. Viele Jahre später wird er sogar zum Kapitän des Schiffs ernannt. Jetzt lästert er aber über den alten Arbeitgeber.
©Gala

Tatort

Alle aktuellen Ermittlerteams im Überblick

Tatort Dresden
Heike Makatsch im "Tatort: Fünf Minuten Himmel"
Almila Bagriacik und Axel Milberg sind als Kieler Ermittlerduo Mila Sahin und Klaus Borowski bei den Tatort-Fans sehr beliebt.  "Borowski und das Glück der Anderen" erreichte bei der Erstausstrahlung im März 2019 fast 8 Mio. Zuschauer.
Sie lösen "Hauptkommissar Steier" in Frankfurt ab: Margarita Broich alias "Hauptkommissarin Anna Janneke" und Wolfram Koch alias "Hauptkommissar Paul Brix" ermitteln am 17. Mai 2015 zum ersten Mal in der ARD. Es gibt viel zu tun für die neuen Frankfurter Kommissare.

21

Wahrscheinlich weiß sie auch nicht viel mehr. Auf unsere Nachfrage beim produzierenden Sender MDR hieß es, die Entscheidung sei noch lange nicht gefallen. Erst im Juli, wahrscheinlich sogar erst im August, werde man sich auf ein Konzept inklusive Drehbuch, Darsteller und Spielort festlegen.

"Bild" hatte auch geschrieben, Dresden sei der neue "Tat-Ort" - auch das soll noch nicht feststehen. Konkreter wollte man die Gerüchte in der "Bild" vonseiten des Senders nicht kommentieren. Die "Tatort"-Fans müssen sich also noch wenige Wochen gedulden.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche