Steffen Henssler: Schlimmer Ausraster im TV

TV-Koch Steffen Henssler verlor in der zweiten Folge der aktuellen "Grill den Henssler"-Staffel bei VOX die Fassung und pöbelte drauflos

Steffen Henssler, 46, stellt sich in der neuen Staffel von "Grill den Henssler" (Vox) prominenten Hobby-Köchen. Das sollte eigentlich ein Leichtes für den berühmten Küchenchef aus dem Schwarzwald sein. In der letzten Folge jedoch, lief es gegen das VIP-Team aus Britta Heidemann, 36, Detlef Steves, 50, und Thomas Hermanns, 56, nicht sonderlich rund. Henssler verlor den Impro-Gang und das Rate-Spiel "Mixer" – und rastete dann vor laufender Kamera aus. 

Steffen Henssler: Er kocht vor Wut

Bei "Mixer" wurden Videos von Zutaten in einem Mixer rückwärts abgespielt. Diese wurde nach und nach besser erkennbar. Die Kandidaten mussten folglich erraten, um welche Lebensmittel es sich handelt. In einer Runde war Henssler, offenbar immer noch geladen vom Verlieren des Impro-Gangs, wohl etwas übermütig.

Nach nur einer Sekunde schlug er auf den Buzzer und schrie: "Pflaumen!" Das Problem: Bei den Zutaten im Mixer handelte sich um Weintrauben. Schon wieder verlor der 46-Jährige ein Spiel. Dann der Ausraster. Vor laufender Kamera. "Fuck You! Scheiße! Wichser!", entfuhr es dem TV-Koch. Nach einem Moment peinlicher Stille ging es dann weiter. Das Promi-Team holte den Sieg.

Hat er ein Aggressionsproblem?

Tatsächlich ist es nicht das erste Mal, dass Henssler zu Beginn einer "Grill den Henssler"-Staffel die Fassung verliert. Anfang der letzten Staffel geriet er mit den Juroren Rainer Calmund, 70, und Gerhard Retter, 46, aneinander. Denn als die beiden nicht von seinem ausgewählten Gericht überzeugt waren und nur wenige Punkte verteilten, rastete Henssler ebenfalls aus.

"Was?! Drei Punkte? Willst du mich flachsen, oder was?", pöbelte er in Richtung Calmund. Gegen Koch-Kollege und Sommelier Retter pestete er: "Willst du mich rollen, Alter?!" Und weiter: "Habt ihr alle ein Rad ab, oder was?" Sieht ganz danach aus, als hätte der 46-Jährige ein leichtes Aggressionsproblem.

Steffen Henssler

Offene Worte über sein "Schlag den Henssler"-Aus

Steffen Henssler
Steffen Henssler hat ein verwirrendes Jahr hinter sich. Erst der Weggang von ProSieben, dann die Rückkehr zu VOX. Während die Zuschauer den Star-Koch bei "Schlag den Henssler" nicht so recht als Stefan-Raab-Ersatz akzeptieren wollten, meinen es die "Grill den Henssler"-Zuschauer besser mit ihm.
©Gala

Verwendete Quellen: Express, Focus

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche