Steffen Henssler: Darum verlässt er "Grill den Henssler"

TV-Koch Steffen Henssler hört mit seiner Sendung "Grill den Henssler" auf - das sind die Gründe

Damit hätten die "Grill den Henssler"-Fans nicht gerechnet, dass der Namensgeber der Show wirklich aufhört. In den sozialen Netzwerken wird bereits eifrig diskutiert - während die einen natürlich traurig darüber sind, dass Steffen Henssler die Grillzange beiseite legt, glauben andere daran, dass es die richtige Entscheidung war. Doch warum? Was sind die Gründe für das plötzliche TV-Aus?

Steffen Henssler: "Mit hat der letzte Elan ein bisschen gefehlt"

Steffen Henssler selbst nimmt nun in einem Video auf Facebook Stellung und sagt: "Was, glaube ich, auch einige von euch gemerkt haben, speziell die letzten zwei Staffeln hat mir so ein bisschen der letzte Punch, der letzte Elan einfach so ein bisschen gefehlt. Es kam auch ein bisschen Routine dazu. Und das ist der Moment, wo ich merke: Boah, dafür ist die Sendung einfach zu toll, zu geil auch - jetzt wird's Zeit, dass du Schluss machst."

Ist das das Ende der Show?

Ein Statement, das zwar Fragen beantwortet, das aber auch neue Fragen aufwirft. Was passiert jetzt mit der Show? Wenn Steffen die Show wirklich so geil findet, warum hat er dann keine Lust mehr? Bedeutet seine Entscheidung nicht auch automatisch das Ende der Kochshow? Doch wer weiß, vielleicht wird ja schon bald ein anderer TV-Koch gegrillt. 

Moin! Ja, es stimmt. Ich höre auf mit Grill den Henssler. Wieso, weshalb, warum, wann erfahrt ihr im Video. Ahoi Steffen

Gepostet von Steffen Henssler am Samstag, 10. Juni 2017

 

Fashion-Looks

Der Style von Ruth Moschner

ruth moschner und steffen henssler
ruth moschner
ruth moschner
ruth moschner

11

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche