Stefanie Giesinger: Das denkt sie wirklich über die GNTM-Kandidatinnen

In der fünften Folge von "Germany's next Topmodel" kommt Stefanie Giesinger, erfolgreiche, ehemalige Siegerin der - Staffel, als Gastjurorin zurück. Wie diese Erfahrung für sie war, verrät sie im Interview 

Wer Stefanie Giesinger heute kennt, der erinnert sich vielleicht nicht unbedingt an die junge Steffi aus Kaiserslautern, die während der neunten Staffel von "Germany's next Topmodel" langsam aber sicher, Runde für Runde das Herz der Jury eroberte und den Wettbewerb schließlich für sich entschied. 

Stefanie Giesinger ist heute erfolgreicher denn je

Die Präsenz der heute 22-Jährigen ist unvergleichlich; als GALA sie während der Berlinale zum Interview im Hotel trifft, strahlt sie eine unglaubliche Wärme und eine Menge Selbstbewusstsein aus. Sie ist mittlerweile Gesicht von L'Oréal Paris, erfolgreiches Model, Geschäftsfrau, hat erste Schauspieljobs an Land ziehen können - und ein großes Vorbild für ihre 3,5 Millionen Abonnenten auf Instagram.

Gala Concert

Millé: Sanfte Soulstimme erobert die Herzen

Millé
Vom Gospelchor auf die ganz großen Bühnen? Millé wird schon jetzt eine erfolgreiche Karriere im Musikbusiness prophezeit.
©Gala

Im Interview spricht sie über ihre Zeit als Gastjurorin bei GNTM

Klar, dass Heidi Klum sie für die fünfte Folge der 14. Staffel von GNTM zurück an ihre Seite holt. Steffi zählt zu den Gastjuroren der diesjährigen Staffel. Auch nach so viel Erfolg eine spannende Aufgabe:

Ich war so aufgeregt, das hätte ich gar nicht gedacht. Als ich da – inkognito – am Set war,  habe mich in die Zeit zurückversetzt gefühlt.

 

"Als Kandidatin denkst du 'Schmeiß mich nicht raus, ich tu alles!'"

Doch dieses Mal ist alles anders, "es hat super viel Spaß gemacht und es war so interessant, Heidi mal von der anderen Seite zu sehen. Als Kandidatin denkst du nur 'Tu mir nichts' und 'Schmeiß mich nicht raus, ich tu alles'. Jetzt so einfach mal neben ihr zu sitzen - wir waren zwei Tage lang 24 Stunden beieinander und sie war so cool, so witzig und wir hatten die ganze Zeit sehr viel Spaß - ich habe echt gedacht 'Man ist das ne coole Socke!' " 

Die GNTM-Girls damals und heute

So sehr haben sich Heidis Mädels verändert

Beim GNTM-Umstyling der ersten Staffel wird Lena Gercke damals eine Kurzhaarfrisur verpasst, mit der sie kurzerhand die Herzen der Zuschauer und der Jury erobert.
Lena Gercke hat es auch außerhalb von GNTM im Model-Business geschafft. Und dafür braucht sie nicht einmal ihren Signature Haircut - das kurze Haar. Auch mit blonder, langer Mähne ist sie total gefragt. Das kann aber auch daran liegen, dass sie heute wesentlich mehr edgy ist.
Lena Gercke zeigt ihren Babybauch
Sara Nuru wird 2009 "Germany's next Topmodel". Sie überzeugt Heidi Klum mit ihrer positiven Art beim Shooten und ihrem professionellen, freundlichen Auftreten bei Kunden - zu dem stets auch ihr bezauberndes Lächeln gehört.

60

Das denkt Steffi über die Mädchen

Auch über die Kandidatinnen hat Steffi einiges verraten: "Es waren sehr viel hübsche Mädchen und ich habe das Gefühl, dass sie in diesem Jahr deutlich reifer sind, als es zum Beispiel in meiner Staffel der Fall war. Die wissen ganz genau, wie man es anstellt. Die wissen ganz genau, dass sie immer freundlich sein müssen, gute Interviews geben können, und ich hatte einfach das Gefühl, dass das in den letzten Jahren anders war, da sind die Mädchen mehr drauf los – jetzt habe ich das Gefühl die Mädels haben einen richtigen Plan.

Dadurch, dass wir jetzt schon bei der 14. Staffel sind, wissen sie halt, was zählt.  

Als ehemalige Gewinnerin konnte Steffi nicht nur Heidi zur Seite stehen, sondern auch den Mädels. "Ich habe gesagt genießt erst einmal die Zeit – denn es ist so verrückt wie schnell es vorbeigeht. Es ist eine sehr intensive Zeit, aber die geht sehr schnell um und dann kommst du zurück und denkst, es nicht mal genossen zu haben. Spaß haben und sich ins Zeug legen ist ganz ganz wichtig." 

Karriere nach dem GNTM-Aus

Diese Mädels sind auch ohne Heidi Klum erfolgreich

Simone Kowalski wurde im Mai 2019 zur glücklichen Siegerin von "Germany's next Topmodel" gewählt. Im Interview mit dem "Playboy" rechnet die einst so liebe Kandidatin knallhart mit der Castingshow ab und auch die Fotos zeigen sie von einer neuen Seite. 
Simone Kowalski auf dem Cover der Mai-Ausgabe des "Playboy"-Magazins
Simone Kowalski in der Mai-Ausgabe vom "Playboy"
2018 wurde Gerda Lewis durch ihre Teilnahme an Heidis Casting-Show bekannt, belegte dort jedoch nur Platz 17. Erst als Bachelorette im Jahr 2019 startete die Karriere der 1,72 Meter großen Blondinen so richtig durch...

50

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche