Star Wars: Jon Favreau schreibt das Drehbuch

"Iron Man"-Regisseur Jon Favreau wird die "Star Wars"-Realserie für Disney entwickeln.

Taucht noch tiefer ins "Star Wars"-Universum ein: Jon Favreau

Disney und Lucasfilm haben sich den nächsten großen Namen für ihr "Star Wars"-Universum geangelt: "Iron Man"-Regisseur (51) soll an der geplanten "Star Wars"-Serie mitarbeiten. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge soll er bei dem Projekt die Rollen des ausführenden Produzenten und Drehbuchautors einnehmen.

Favreau ist kein Unbekannter im "Star Wars"-Universum: Er sprach bereits die Rolle des Mandalorianers Pre Vizsla in der Animationsserie "Star Wars: The Clone Wars". Außerdem wird er eine bisher nicht bekannte Rolle im Spin-off "Solo: A Star Wars Story" sprechen.

"Jon bringt die perfekte Mischung aus Talent zum Produzieren und Schreiben mit und beherrscht das 'Star Wars'-Universums bestens", sagt , Präsidentin von Lucasfilm zu der Verpflichtung Favreaus. Dieser zeigt sich geschmeichelt: "Wenn du mir im Alter von elf Jahren gesagt hättest, dass ich im 'Star Wars'-Universum Geschichten erzählen würde, hätte ich dir nicht geglaubt. Ich kann es kaum erwarten, dieses aufregende Abenteuer zu beginnen."

Produziert wird für die Disney-App

Wann die Serie herauskommt und worum es geht, ist bisher nicht bekannt. Disney produziert sie allerdings für eine hauseigene App, mit der das Medienunternehmen den Streaming-Markt für sich erschließen will. Laut Berichten soll diese 2019 an den Start gehen. Demnach ist mit einer Veröffentlichung der "Star Wars"-Serie im gleichen Jahr zu rechnen.

Der eine kommt, der andere geht

Während Favreau tiefer ins "Star Wars"-Universum eintaucht, will Komponist (86) nach "Episode 9" hinschmeißen. Das gab der 86-Jährige in einem Radio-Interview nun bekannt. Der Oscar-prämierte Komponist zeichnete bisher bei allen Teilen der Saga für die Filmmusik verantwortlich. Neben "Star Wars" komponierte er auch viele weitere Stücke für Filmklassiker wie " ", "Der weiße Hai", "E.T. - Der Außerirdische" oder "Jurassic Park".

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche