"Das Sommerhaus der Stars": Dieses Paar gewinnt überraschend die Show

In der letzten Folge von "Das Sommerhaus der Stars" wird noch einmal ordentlich gekämpft. Welches Paar holt sich den Sieg und damit die lang ersehnten 50.000 Euro?

Die Kandidaten aus "Das Sommerhaus der Stars" 2019

Der Kampf um die ersehnten 50.000 Euro und den Titel "Das Promipaar des Jahres" geht bei "Das Sommerhaus der Stars" in die letzte entscheidende Runde. Von ursprünglichen acht bzw. neun Paaren (Sabrina Lange und Thomas Graf von Luxburg rückten für das freiwillig ausgezogene Paar Jessika Cardinahl und Quentin Dart Parker nach) stehen im großen Finale am kommenden Dienstag (3. August) erst vier, dann drei und schließlich nur noch zwei Paare. Das Paar, das am Ende gewinnt, hatten wohl nicht alle auf dem Schirm.

Achtung, Spoiler!

Nicht unbedingt das beste Paar gewinnt

Ja, dass nicht unbedingt das Paar die Show gewinnt, das auch schon während der vorherigen Sendungen die meisten Spiele gewonnen hat, mussten schon Johannes Haller, 31, und Yeliz Koc, 25, feststellen. Die beiden Ex-"Bachelor in Paradise"-Kandidaten gewannen fast jedes Spiel und konnten dadurch lange Zeit nicht für den Auszug nominiert werden.

Als sie ein entscheidendes Spiel dann aber verloren, stürzten sich die anderen Kandidaten wie die Löwen auf sie und wählten die größten Konkurrenten aus dem Haus. Übrig blieben Willi Herren, 44, und Ehefrau Jasmin, 40, Roland Bartsch, 47 und Steffi Bartsch, 46, Sabrina Lange, 51, und ihr Thomas, 54 und Elena Miras, 27, und Mike Heiter, 27.

Yeliz Koc + Johannes Haller

Bedrohliche Nachrichten von Willi Herrens Sohn

Yeliz Koc ist enttäuscht von Willi Herren und fängt an zu weinen. Johannes Haller tröstet sie.
"Das Sommerhaus der Stars" ist zwar vorbei, doch der Streit zwischen Yeliz Koc, Johannes Haller und Willi Herren will einfach kein Ende nehmen.
©Gala

Bei den Wettkämpfen wird noch einmal aussortiert

Doch während sich Willi und Jasmin nach ihrem letzten Wettkampf-Sieg schon ein bisschen in Sicherheit wiegen, ziehen die anderen drei Paare in der letzten Folge ordentlich an und quetschen ihren Partner beim Spiel "Ich quetsch dich aus" eindeutig besser aus. Willi und Jasmin müssen die Koffer packen.

Das vorletzte Spiel "Einfach einlochen" fordert die Kandidaten noch einmal ordentlich heraus. Nur Roland und Steffi knacken das Lösungswort. Mike und Elena scheitern zwar bei der Lösung, erraten aber mehr richtige Buchstaben als Sabrina und Thomas. Das Nachrücker-Paar scheidet damit kurz vorm Ziel aus.

Beim Einparken entscheidet es sich

Elena Miras und Mike Heiter: Im "Sommerhaus der Stars" kracht es regelmäßig

Die zwei letzten Paare müssen einparken. Schell sieht es danach aus, als hätten Roland und Steffi die Nase vorn. Während Mike und Elena hektisch hin- und herfahren und sich wieder einmal anpöbeln, bleiben die Auswanderer recht ruhig und stehen schon bald in der Parklücke. Nur die entscheidenen Zentimeter fehlen immer wieder. Das nutzen Mike und Elena aus. Ziemlich überraschend schaffen es die beiden doch noch, vor Roland und Steffi richtig einzuparken und sich damit die 50.000 Euro und den Sieg zu erkämpfen. Herzlichen Glückwunsch!


Verwendete Quellen: TV Now "Das Sommerhaus der Stars"

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche