"Das Sommerhaus der Stars": Sabrina Lange sorgt beim Wiedersehen für Eklat

Eigentlich soll es beim Wiedersehen nach dem Finale von "Das Sommerhaus der Stars" um die Trennung von Kate Merlan und Benjamin Boyce gehen, da schaltet sich plötzlich Sabrina Lange mit einer provozierenden Aussage ein.

Sabrina Lange und Thomas Graf von Luxburg

Dass von der Wiedersehens-Show nach dem Finale von "Das Sommerhaus der Stars" Großes in Sachen Streitigkeiten zu erwarten war, war wohl allen klar. Warum auch sonst sollte es zum ersten Mal in der Geschichte des Sommerhauses ein großes Wiedersehen geben?

Zwar wurde auch in den Staffeln davor schon ordentlich diskutiert und gestritten, doch so viel gezofft, intrigiert und gehasst wie in der aktuellen Staffel wurde bisher noch nie. Natürlich wird damit in der Wiedersehens-Show gleich weitergemacht - doch es gibt tatsächlich auch neue Anschuldigungen und Streit-Partner, die man bisher gar nicht so auf dem Schirm hatte.

Achtung, Spoiler!

Eine dieser neuen Zoff-Konstellationen sind Kate Merlan, 32, und Sabrina Lange, 51. Im Sommerhaus selbst hatten die beiden nur sehr wenig miteinander zu tun, doch plötzlich flippt Kate gegen Sabrina vollkommen aus. Grund ist Sabrinas grenzwertige Aussage, Benjamin Boyce, 50, habe heimliche, homosexuelle Wünsche.

Sabrina Lange sorgt für Provokation

Kate Merlan und Benjamin Boyce

Da fragt man sich doch ernsthaft, was die "Big Brother"-Kultkandidatin der ersten Stunde mit dieser Behauptung überhaupt bezwecken möchte? Einfach nur ihre Meinung mitteilen? Noch ein letztes Mal provozieren? Der letzte Schrei nach Aufmerksamkeit? Man weiß es nicht. Doch was auch immer Sabrinas Motivation in dem Moment war, geklappt hat es. Kate verliert die Fassung.

Die Ex von Schlagerstar Nino de Angelo, 55, ist sichtlich verletzt, als es um das Thema ihrer Trennung von Benjamin geht. Während er scheinbar entspannt und irgendwie auch fröhlich auf der Couch sitzt, kämpft Kate daneben mit den Tränen. In dieser sehr schwierigen Situation schaltet sich auch noch Sabrina ein und redet plötzlich von "Sehnsüchten", die weder Kate noch eine andere Frau der Welt dem Sänger erfüllen könne. Als die anderen nachfragen und Sabrina drängen, konkret zu werden, spricht es die 51-Jährige aus: "Ich glaube, dass Benjamin sich auch in einen Mann verlieben könnte."

"Das Sommerhaus der Stars"

Benjamin Boyce und Kate Merlan sprechen erstmals über ihre Trennung

Kate Merlan + Benjamin Boyce
Benjamin Boyce und Kate Merlan aus der RTL-Show "Das Sommerhaus der Stars" haben sich getrennt.
©RTL / Gala

Kate Merlan verliert die Fassung

Die anderen Kandidaten sind entsetzt über diese Aussage und besonders Kate platzt der Kragen: "Für mich ist diese Trennung von diesem Menschen verdammt schwer und dann finde ich es respektlos von dir, dass du hier von der Seite mit sowas ankommst, Sabrina. Ich habe sowas in meinem Leben noch nicht erlebt - sowas Falsches, so ein Schauspiel."

Doch wie reagiert Benjamin auf diese grenzwertige Aussage? Der ehemalige "Caught in the Act"-Sänger wirkt überraschend entspannt und geht mit dem Thema recht gelassen um. "Ganz ehrlich, ich fühle mich blöd, so eine Frage zu beantworten. Die Antwort ist 'Nein', aber muss ich mich dafür rechtfertigen, wirklich? Ich meine, jeder soll denken, was er will, das ist mir echt egal. Ich habe gelernt, damit umzugehen, ich war in einer Boyband, zwei von denen haben sich auch geoutet. Jetzt warten die auf mich oder so. Aber darauf kannst du lange warten."

Bemerkenswert, wie ruhig Benjamin in diesem Moment bleibt.

Verwendete Quellen: TV Now "Das Sommerhaus der Stars - Das große Wiedersehen"

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche