"Das Sommerhaus der Stars": Menowin Fröhlich flüchtet aus Wiedersehensshow

Beim großen Wiedersehen von "Das Sommerhaus der Stars" eskalieren die Streitigkeiten zwischen den Kandidaten. Menowin Fröhlich hat auf diesen Zoff allerdings überhaupt keine Lust.

Menowin Fröhlich und Senay Ak

Während sich die Kandidaten von "Das Sommerhaus der Stars" beim großen Wiedersehen die Köpfe einschlagen, hat einer von den Streitigkeiten ganz schön die Schnauze voll: Menowin Fröhlich, 31. Die Situation scheint den Musiker sogar so sehr zu überfordern, dass er die Show zusammen mit seiner Lebensgefährtin Senay Ak, 28, ganz einfach vorzeitig verlässt.

Achtung, Spoiler!

Menowin Fröhlich kommt gar nicht zu Wort

Elena Miras gegen Roland Bartsch, Kate Merlan gegen Sabrina Lange, Johannes Haller gegen Willi Herren - was im Sommerhaus begonnen hatte, wird beim Wiedersehen gleich weitergeführt und das noch heftiger als zuvor. Es wird geschrien, beleidigt und gegiftet - zu viel für Menowin. Während der Diskussionen der anderen sitzt der ehemalige DSDS-Kandidat mittendrin, beobachtet alles und schweigt vehement.

Yeliz Koc + Johannes Haller

Bedrohliche Nachrichten von Willi Herrens Sohn

Yeliz Koc ist enttäuscht von Willi Herren und fängt an zu weinen. Johannes Haller tröstet sie.
"Das Sommerhaus der Stars" ist zwar vorbei, doch der Streit zwischen Yeliz Koc, Johannes Haller und Willi Herren will einfach kein Ende nehmen.
©Gala

"Mir tut das im Herzen weh"

Zwar geriet Menowin selbst auch mal mit Quentin Dart Parker, 65, aneinander, der wirklich heftige Zoff blieb dem fünffachen Vater aber erspart. Fast schon, als ahnte Menowin, was da noch Heftiges auf ihn zukommen könnte, packte der 31-Jährige seine Freundin und zog freiwillig aus. Und diese Methode behält Menowin auch beim Wiedersehen ganz einfach bei.

Als Moderatorin Angela Finger-Erben, 39, Menowin anspricht und ihn endlich auch mal reden hören möchte, ist die Situation für ihn klar: "Ich finde es übertrieben krass, was 50 Mille alles anrichten können. Ich will auch gar nicht mehr hier sitzen. Ich sag euch ganz ehrlich Leute, ist mir scheiß-egal, ob das hier eine Sendung ist, ich werd jetzt gehen. Ich kann mir das nicht mehr reinziehen. Das ist mir zu krass, die ganze Geschichte hier. Ich werde jetzt meine Frau packen und werde aus dieser Tür gehen. Mir tut das im Herzen weh, das so zu sehen. Ich war vier Folgen da, da war Harmonie. Alle gehen sich irgendwie krass an den Hals. Das ist nicht mein Ding", sagt er und geht tatsächlich.

Angela Finger-Erben scheint überfordert, nimmt die Situation aber so hin. Die anderen Kandidaten scheinen Menowin und Senay jedenfalls nicht zu vermissen. Als die beiden raus sind, geht der Zoff in die nächste Runde.

Verwendete Quellen: TV Now "Das Sommerhaus der Stars - Das große Wiedersehen"

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche