"Das Sommerhaus der Stars": Menowin Fröhlich bedroht Quentin Dart Parker

Quentin Dart Parker entpuppt sich im "Sommerhaus der Stars" als Po-Grabscher und bringt damit die Gruppe gegen sich auf. Besonders Menowin Fröhlich kann so ein Verhalten nicht akzeptieren.

Quentin Dart Parker und Menowin Fröhlich

Achtung, Spoiler!

Ausgerechnet der älteste Kandidat bei "Das Sommerhaus der Stars" entpuppt sich als der größte Schwerenöter der Staffel und sorgt mit seiner "Ich hau Frauen einfach auf den Po"-Mentalität für allerhand Ärger mit den anderen Männern. Die finden das nämlich alles andere als toll, wenn der Lebensgefährte von Schauspielerin Jessika Cardinahl, 53, ihre Frauen anfasst. Besonders Menowin Fröhlich, 31, kennt da kein Erbarmen und weist Quentin trotz höherem Alter in seine Schranken.

Quentin Dart Parker langt bei Steffi Bartsch hin

Am Anfang können es die anderen prominenten Bewohner gar nicht so recht glauben, als Quentin Dart Parker, 65, erwähnt, er würde bei einem schönen Frauenpo ungehindert anfassen. Doch der Amerikaner meint es ziemlich ernst und schreitet auch gleich zur Tat. Sein erstes Opfer: Steffi Bartsch, 46. Beim Vorbeigehen langt er hin und keiner außer Steffi bekommt davon was mit. Doch die Aktion spricht sich rum und die Männer im Haus gehen auf die Barrikaden. Steffis Mann Roland Bartsch wird sauer: "Das geht gar nicht. Was meint der alte Sack denn, wer er ist? Das ist das Allerletzte. So ein widerlicher Pimmel."

"Das Sommerhaus der Stars" 2019

Die Promi-Paare der 4. Staffel

Michael Wendler zieht mit seiner blutjungen Freundin, der 18-jährigen Schülerin Laura Müller, ins "Sommerhaus der Stars". Für den 46-jährigen Schlagersänger sind Reality-Shows nichts Neues: Er war 2014 bereits im Dschungelcamp und nahm 2016 an "Let's Dance" teil.
DSDS-Musiker Menowin Fröhlich, 31, ist mit seiner Lebensgefährtin Senay Ak, 28, dabei.
Auch der ehemalige "Lindenstraßen"-Darsteller und Schlagersänger Sänger Willi Herren, 43, nimmt mit seiner Ehefrau Jasmin Herren, 39, an der Show teil.
Der frühere Caught-In-The-Act-Sänger Benjamin Boyce, 50, war schon 2015 im Dschungelcamp. Jetzt zieht er mit seiner Freundin Kate Merlan, 31, in die "Sommerhaus"-Ferienwohnung in Portugal, um den Hauptgewinn von 50.000 Euro zu ergattern.

8

Menowin Fröhlich droht mit Prügel

Quentin bekommt die Quittung: Sechs Stimmen bei der Nominierung. Doch obwohl sich der Architekt bei der Gruppe für sein grenzwertiges Verhalten entschuldigt, ist es nicht Roland, sondern Menowin, der am Ende trotzdem die Fassung verliert. Der Grund: Quentin begrapscht seine Freundin Senay Ak, 28, zwar nicht, deutet es aber an. Das reicht dem ehemaligen DSDS-Kandidaten schon: "Du kennst meine Vergangenheit. Wegen Menschen wie dir saß ich dadrinnen", droht Menowin seinem Kontrahenten mit seiner Zeit im Knast.

Quentin weist die Sache als Joke ab und versucht, Menowin zu beruhigen. Doch der fühlt sich nur noch mehr provoziert: "Ich bin froh, dass du das nicht gemacht hast. Ansonsten wäre das hier heute anders ausgegangen, mein Freund. Ist mir scheiß egal, wie alt du bist und ist mir scheißegal, wer du bist. Hast du mich verstanden jetzt? Geh mir aus'm Weg, Junge!" 

Und obwohl sich der Streit zwischen den beiden nicht schlichten lässt, bekommt Menowin am Ende seinen Willen: Quentin und Jessica verlassen das "Sommerhaus" freiwillig und bringen damit wieder ein bisschen Ruhe in die Gruppe - zumindest bis zu dem Moment, in dem ein neues Paar nachrückt ...

Verwendete Quellen: TV Now "Das Sommerhaus der Stars"

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche