VG-Wort Pixel

"Das Sommerhaus der Stars" Beziehungsdrama zwischen Benjamin Boyce und Kate Merlan

Benjamin Boyce und Kate Merlan
Benjamin Boyce und Kate Merlan
© TVNOW
Zwischen Benjamin Boyce und Kate Merlan kracht es bereits in der ersten Folge von "Das Sommerhaus der Stars" gewaltig.

Wenn es um Harmonie in einer Beziehung geht, stehen Benjamin Boyce, 50, und Kate Merlan, 32, nicht unbedingt weit oben auf der Liste bei "Das Sommerhaus der Stars". Noch vor dem Einzug in der Limousine fragt Kate den Ex-"Caught in the act"-Sänger: "Glaubst du, dass wir uns viel streiten werden?". Benjamin antwortet: "Ich hoffe nicht. Das wäre nicht gut, Kate." Doch bereits in der ersten Folge zoffen sich die beiden gleich mehrfach und lassen kein gutes Haar aneinander.

Kate Merlan wird hysterisch

Besonders schwierig wird es, als das Paar zur ersten Challenge antritt. Die Ex-Freundin von Schlagerstar Nino de Angelo, 55, will unbedingt gewinnen, drückt ihren Ehrgeiz aber leider mit Aggression aus. Auf dem Podest in der Höhe gibt sie ihrem Partner Anweisungen, aber nicht etwa ruhig und sachlich - vollkommen hysterisch schreit sie immer wieder: "Geh doch mal weiter. Schneller, schneller! Schaaaatz, was machst du?" 

Als die beiden sich letztendlich geschlagen geben und vom Podest fallen, ist die Stimmung am Ende. Benjamin kritisiert Kate, sie habe ihn zu sehr angeschrien, doch sie widerspricht. Im Interview bringt der Musiker es dann auf den Punkt: "Wir arbeiten nicht wirklich gut zusammen." Doch auch hier ist Kate wieder ganz anderer Meinung und fängt sogar an zu weinen: "Ich find das grad richtig kacke, was du hier schon wieder erzählst für ne Scheiße."

Benjamin Boyce lässt seine Freundin stehen

Später am Abend eskaliert es dann richtig zwischen den beiden. Kate geht es nicht gut, sie möchte die Unterstützung von ihrem Freund. Doch der macht lieber mit den anderen Bewohnern Scherze. "Ich kann das verstehen, wenn er manchmal für sich sein will. Ich bin auch viel bei anderen Leuten, das ist auch ganz wichtig. Aber wenn man halt merkt, jemandem geht es nicht gut, finde ich, sollte man einfach füreinander da sein", urteilt Kate. 

Als die beiden außerhalb des Hauses im Interview sind, lässt Benjamin sie stehen und geht ohne sie zurück. Ein No-Go für die Tattoo-Liebhaberin, bei der mal wieder die Tränen fließen: "Du gehst mir so auf den Sack gerade! Du bist echt nervig. Ich find' das scheiße von dir. Jetzt rennst du weg, ohne mich, oder was?"

Die Versöhnung bleibt aus

Doch anstatt Benjamin, kümmert sich Willi Herren, 44, um die 32-Jährige, die verzweifelt wimmert: "Ich mag halt manchmal nicht, wie er ist ... Guck mal, es interessiert ihn doch überhaupt nicht, wie es mir geht!" Benjamin geht zwar zu seiner Liebsten auf die Terrasse, doch noch immer kommen er und Kate nicht auf einen Nenner.

"Kate, du bist so empfindlich. Dann laufe ich manchmal voraus. Willst du hier einen Streit machen? Wir können auch nach Hause gehen, wenn du willst. Es ist der zweite Tag, vielleicht ein bisschen tapfer sein, ok?" Schließlich schiebt er ihre Kritik auf die Müdigkeit und geht wieder ins Haus, Kate bleibt traurig zurück.

Dies scheint wohl nicht der letzte Streit zwischen Benjamin und Kate gewesen zu sein. Kate bringt die Situation zwischen ihnen im Interview auf den Punkt: "Jetzt wisst ihr, wie's bei uns in der Beziehung abläuft." Und Benjamin ergänzt: "Impulsiv hundertprozentig." Oje, das kann ja noch was werden.

Verwendete Quellen:RTL "Das Sommerhaus der Stars"

jno Gala

Mehr zum Thema