Sister Act 3: Wahrscheinlich ohne Whoopi Goldberg

Überraschung bei Disney+: Die Anzeichen verdichten sich immer mehr, dass Whoopi Goldberg in "Sister Act 3" keine Hauptrolle übernehmen wird.

Whoopi Goldberg wird in "Sister Act 3" wohl keine Hauptrolle übernehmen

Als Schwester Dolores feierte die US-amerikanische Schauspielerin Whoopi Goldberg (64) in den beiden "Sister Act"-Filmen riesige Erfolge. Doch rund 25 Jahre nach der Premiere des zweiten Teils scheint nun immer mehr klar zu werden, dass Goldberg im vom Streamingdienst Disney+ geplanten dritten Teil keine tragende Rolle mehr übernehmen wird. Wie das Branchenmagazin "Variety" meldet, soll Goldberg nicht zum Hauptcast zählen. Maximal ein Cameo-Auftritt könnten sich die Macher vorstellen.

Diese Entscheidung verwundert: Seit langem bekräftigt Goldberg in Interviews immer wieder, dass sie gerne ein Comeback in ihrer Paraderolle geben würde. Doch angeblich hätten ihr Produktionsfirmen immer wieder abgesagt. Der Plot sei zu alt und völlig überholt, niemand wolle das mehr sehen, so Goldberg. Fans der singenden Nonne Dolores müssen jedoch nicht gänzlich auf ihr Idol verzichten: Vom 29. Juli bis 30. August wird Goldberg mit dem "Sister Act"-Musical im Londoner "Eventim Apollo"-Theater auf der Bühne stehen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche