Siegfried Rauch: "Bergdoktor"-Kollegen nehmen Abschied

Die Trauer um Siegfried Rauch ist allgegenwärtig. In einer emotionalen Traueranzeige nehmen seine "Bergdoktor"-Kollegen nun Abschied.

Siegfried Rauch (†85)

Die Schauspieler des ZDF-Serienhits "Der Bergdoktor" trauern um ihren großartigen Kollegen Siegfried Rauch, 85. Der bekannte TV-Star war am vergangenen Sonntag (11. März) im bayerischen Untersöchering an Herzversagen gestorben. 

Emotionale Traueranzeige für Siegfried Rauch 

In einer Traueranzeige in der "Süddeutschen Zeitung" nehmen seine Serienkollegen nun Abschied. "Gehab Dich wohl, Du wunderbarer Freund. Du warst uns in Allem ein Vorbild, und wirst es für immer sein. Unser tiefes Mitgefühl gilt Deiner lieben Frau Karin, Deinen Söhnen und ihren Familien", heißt es darin von "Deinen Freunden und Kollegen vom 'Bergdoktor' und allen Mitarbeitern der ndF deutsche Filmgesellschaft mbH." Im "Bergdoktor" spielte Rauch den pensionierten Landarzt Dr. Roman Melchinger. Für die Rolle wurde er 2015 zum beliebtesten Schauspieler und zum beliebtesten TV-Arzt Deutschlands gewählt.

Rebecca Mir + Massimo Sinató

Wird die "Let's Dance"-Tour zur Bewährungsprobe für ihre Beziehung?

Rebecca Mir und Massimo Sinató
Model Rebecca Mir und Profitänzer Massimo Sinató sind seit vier Jahren glücklich verheiratet und schwingen aktuell bei der großen "Let's Dance"-Tour das Tanzbein.
©RTL / Gala

So wird der "Bergdoktor"-Schauspieler beigesetzt 

Siegfried Rauch wird in seinem geliebtem Dorf Untersöchering beigesetzt. Einen Platz auf dem Friedhof hatte sich der beliebte Schauspieler schon vor Jahren ausgesucht - ein Grab mit Alpenblick. Der Grabspruch soll lauten: "Viele Wege führen zu Gott, einer geht über die Berge." 

Die Abschiede 2018

Um diese Stars trauern wir

30. Dezember 2018  Die Rockband "Walk off the Earth" trauert um ihr Mitglied Mike Taylor. Er sei in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Schlaf eines natürlichen Todes gestorben, verkündet die Band auf ihrer Facebook-Seite. Taylor hinterlässt zwei Kinder.  
Amos Oz (†)
17. Dezember 2018: Anca Pop (34 Jahre)  Die rumänisch-kanadische Sängerin Anca Pop (34, "More than you know") ist bei einem Autounfall im Südwesten Rumäniens ums Leben gekommen. Taucher haben ihre Leiche in der Nacht zu Montag in der Donau gefunden. Die Sängerin war zuvor mit ihrem Auto in den Fluss gestürzt, wie die britische "Daily Mail" unter Berufung auf rumänische Medien berichtet.
17. Dezember 2018: Penny Marshall (75 Jahre)   Sie hat Karriere als Schauspielerin ("Laverne & Shirley", "Schnappt Shorty") und Regisseurin ("Big", "Zeit des Erwachens") gemacht. Die US-Amerikanerin ist am Montag im Alter von 75 Jahren in ihrem Haus in Hollywood verstorben. Wie unter anderem das "Variety"-Magazin berichtet, ist sie an den Folgen ihrer schweren Diabetes Erkrankung gestorben.

131


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche