VG-Wort Pixel

Nicki Minaj Sie bekommt ihre eigene Doku-Serie

Nicki Minaj bekommt ihre eigene Doku-Serie
Nicki Minaj bekommt ihre eigene Doku-Serie
© Tinseltown / Shutterstock
Rapperin und Schauspielerin Nicki Minaj bekommt jetzt auch noch ihre eigene Doku-Serie bei HBO Max. Sechs Episoden sind in Arbeit.

Rapperin und Schauspielerin Nicki Minaj (37) bekommt jetzt auch noch ihre eigene Doku-Serie bei HBO Max. Das gab sie auf Instagram bekannt. "Ich bin mehr als dankbar & aufgeregt, diese Neuigkeiten heute mit euch zu teilen. Ich könnte nicht begeisterter sein, HBO Max an Bord zu haben, um mir zu helfen, meine Geschichte auf diese feinfühlige und denkwürdige Weise zu erzählen. Eine Art und Weise, die meine Fans für immer lieben werden. Dieses Dokument ist die nächste Stufe. Das kann ich euch versprechen", schwärmte sie.

Die geplanten sechs Episoden à eine halbe Stunde sollen bereits in Arbeit sein und von Michael John Warren inszeniert werden - der auch hinter dem Jay-Z-Film "Fade to Black" (2004) steckte. Das Erscheinungsdatum und ein Titel für die Serie sind noch nicht bekannt. Minaj fungiert auch als ausführende Produzentin. In der vergangenen Woche feierte sie den 10. Jahrestag ihres Studiodebüts "Pink Friday".

SpotOnNews

Gala entdecken