VG-Wort Pixel

"Shopping Queen" Sexy Sabrina! Doch ihre Socken gefallen nicht jedem

Kandidatin Sabrina
© vox.de
"Shopping Queen"-News des Tages im Überblick: Sexy Sabrina! Doch ihre Socken gefallen nich jedem +++ Holt Christina mit diesem Outfit die Krone?+++ So schlimm wurde Lijana gemobbt +++ Von diesem Look ist Guido "semi-begeistert" 

"Shopping Queen": Daten und Fakten

  • "Shopping Queen" läuft seit dem 30. Januar 2012 montags bis freitags auf Vox (15 Uhr, um 12 Uhr läuft die Wiederholung vom Vortag)
  • Guido Maria Kretschmer moderiert die Sendung
  • die bekannte Off-Stimme stammt von Radio- und Fernsehmoderator Thorsten Schorn
  • seit April 2012 gibt es in unregelmäßigen Abständen eine Version mit Promis ("Promi-Shopping-Queen")
  • Ablauf der Sendung: 5 Kandidatinnen, fünf Tage, ein Wochenthema, 4 Stunden Zeit, 500 Euro für Outfit, Frisur und Make-up, die Kandidatinnen bewerten sich gegenseitig, freitags wird die Siegerin gekürt

"Shopping Queen": Alle aktuellen News rund um die Erfolgsshow mit Guido

7. Mai 2021

Sexy Sabrina! Doch ihre Socken gefallen nicht jedem

Tag 5 in Kassel bei Shopping Queen: Am Freitag (7. Mai 2021) musste Sabrina einen Look rund um ein von Guido gewähltes Must Have kreieren. In ihrem Fall sollte es ein Pencil Skirt sein. Nach einer entspannten Shoppingtour mit ihrem Mann Markus hatte die  33-Jährige ihren Look zusammen: ein figurbetonter schwarzer Bleistiftrock, eine schwarze Bluse kombiniert mit gelbem Gürtel, gelber Tasche und gelben Sling Pumps. Ein klassischer und gleichzeitig gewagter Look, da sie in den offenen Schuhen schwarze Söckchen trug. Gerade dieser Punkt sorgte für unterschiedliche Meinungen bei ihren Mitstreiterinnen und ein leider nur mittelprächtiges Punkteergebnis.

Den Wochensieg holte sich damit die Donnerstags-Kandidatin Christina mit insgesamt 47 Wochenpunkten. Guido hatte ihr Outfit noch einmal besonders positiv hervorgehoben.

Kandidatin Sabrina
Die schwarzen Socken in den gelben Schuhen sorgten für unterschiedliche Meinungen.
© vox.de

6. Mai 2021

Holt Christina mit diesem Outfit die Krone?

Vollkommen "geflasht" waren am Donnerstag (6. Mai 2021) ihre vier Mitstreiterinnen, als Christina auf den Laufsteg kam. Guido hatte der 52-Jährigen den Auftrag gegeben, einen Look rund um einen klassischen Blazer zu kreieren. Gesagt, getan: Christina fand einen dunklen Blazer, den sie gekonnt mit einem gelben, knielangen Kleid, verspielten High Heels und einer Clutch kombinierte. Das Highlight: Ein schmaler Gürtel, der um die Taille geschnürt, ihre schmale Figur in Szene setzte. Guido gefiel das Outfit, auch wenn er witzelnd anmerkte, das Outfit erinnere ihn ein wenig an eine Stewardess.

Die anderen vier Kandidatinnen waren ebenfalls begeistert, am Ende gab es dreimal 10 und einmal 8 Punkte für Christina. Ob sie damit die Shopping-Queen-Runde holt, werden wir morgen erfahren, wenn es zum großen Finale nach Hamburg zu Guido geht. Doch ihre Chancen stehen gut.

5. Mai 2021

So schlimm wurde Lijana gemobbt

Am Mittwoch (5. Mai 2021) durfte die ehemalige GNTM-Finalistin Lijana bei Shopping Queen an den Start gehen. Doch vorher hatte die 24-Jährige eine erschütternde Geschichte zu erzählen. Es ging um ihre Zeit bei "Germany's Next Topmodel", in deren Verlauf sie unter schweren Cybermobbing-Attacken zu leiden hatte, die am Ende eine echte Bedrohung für sie darstellten.

Lijana berichtet im Interview: "Ich habe extremes Mobbing erfahren. Anfangs ‘nur’ Cybermobbing, es ist dann in reale Attacken in meinem Leben übergeschwappt. Ich wurde bespuckt auf der Straße, die Leute standen bei mir vor der Haustür, mein Auto wurde zugemüllt, ich hatte Giftköder im Garten. Die wollten sogar meinen Hund umbringen." Am Ende soll sie unter Polizeischutz gestanden haben.

Guido Maria Kretschmer und die anderen Shopping-Queen-Kandidatinnen reagierten sichtlich geschockt auf diese Aussagen. Doch Lijana ist überzeugt: „Ich bin dadurch so stark geworden, wie ich noch niemals war. Ich habe so sehr zu mir selbst gefunden.“

Mit ihrem BH-Look konnte Lijana am Mittwoch jedoch leider nicht die alleinige Führung bei Shopping Queen übernehmen. Sie erhielt von den anderen Kandidatinnen insgesamt 24 Punkte und ist damit gleichauf mit Lydia vom Montag.

4. Mai 2021

Von diesem Look ist Guido "semi-begeistert"

Die Shopping-Queen-Folge am Dienstag (4. Mai 2021) verspricht lustig zu werden. Kandidatin Sina betont, dass sie es "locker und leger" mag und bekommt von Guido Maria Kretschmer prompt die Aufgabe, sich in einen Look mit Cocktailkleid zu hüllen. Denn das Motto lautet auch heute bei Shopping Queen: "Must Have für den Kleiderschrank – Kreiere einen angesagten Look mit einem Basic nach Guidos Wahl." Ob das gut geht? Vermutlich wird die sympathische 42-Jährige es mit Humor nehmen, denn wie sie selbst sagt, lacht sie viel und gern – dann vermutlich auch mal über sich selbst.

Dass sie tatsächlich eher der Locker-und-Leger-Typ ist, zeigt ihr Kleiderschrank deutlich. Dort hängen vor allem Tunikas und Einteiler, die bei Guido nicht gerade für Begeisterung sorgen. Sein nüchterner Kommentar: "Ich bin semi-begeistert", was bei dem Designer, der sich immer sehr nett ausdrückt, vermutlich schon als herbe Kritik zu verstehen ist. Wir sind gespannt, ob die selbsternannte "Deko-Tante" ihn zumindest mit ihrem Cocktailkleid-Look überzeugen kann. Die von Lydia an Tag 1 vorgelegten 32 Punkte werden nicht leicht zu toppen sein.

Kandidatin Sina mag es "leger und locker". Mit diesem Einteiler kann sie Guido allerdings nicht überzeugen.
Kandidatin Sina mag es "leger und locker". Mit diesem Einteiler kann sie Guido allerdings nicht überzeugen.
© vox.de

3. Mai 2021

GNTM-Finalistin feiert TV-Comeback

Wochenauftakt bei Shopping Queen! Diese Woche müssen die Kandidatinnen aus Kassel Guido Maria Kretschmer zu einem ganz besonderen Motto überzeugen: "Must Have für den Kleiderschrank - Kreiere einen angesagten Look mit einem Basic nach Guidos Wahl." Dabei bekommt jede Kandidatin kurz vor ihrer Shopping-Tour ein Basic-Teil vorgegeben, das sie kaufen und daraus einen ganzen Look kreieren muss. Gar nicht so einfach!

Doch die erste Folge hatte daneben noch eine andere Überraschung zu bieten. In der dieswöchigen Kandidatinnen-Runde befindet sich die ehemalige "Germany's Next Topmodel"-Finalistin Lijana Kaggwa. Wer sich nicht erinnert: Lijana war im Finale 2020 freiwillig ausgestiegen, da sie stark unter Cybermobbing litt und ein deutliches Zeichen setzen wollte. Nun möchte die 24-Jährige Guido mit einem Shopping-Queen-Look überzeugen.

Allerdings müssen sich die Zuschauer dafür noch bis Mittwoch gedulden. Am Montag konnte zunächst Lydia, kurz Lyd, ihre Konkurrentinnen von ihrem Hemdblusen-Look überzeugen und dafür 32 Punkte einheimsen. Am Dienstag folgt Sina. Ihr von Guido vorgegebenes Basic hat es in sich und wird für eine turbulente Tour sorgen  ...

Verwendete Quelle: "Shopping Queen" auf VOX/TVNOW

rbr Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken