Sherlock: Der Trailer zu Staffel 4 ist da

Sherlock-Fans und "Cumberbitches" aufgepasst: Endlich wurden Ausstrahlungsdatum und Trailer zur lang ersehnten vierten Staffel veröffentlicht

Sherlock Holmes (Benedict Cumberbatch) und John Watson (Martin Freeman)

Sherlock Holmes und Dr. John Watson sind zurück! Am Mittwoch (26. Oktober) wurde auf der Facebook-Fanpage der beliebten Serie zur Freude aller Fans endlich der erste Trailer zur vierten Staffel gezeigt.

Auch das Ausstrahlungsdatum gab die BBC bekannt: Wie schon die Sonderfolge "Braut des Grauens" wird auch "The Six Thatchers" wieder zum Neujahrstag 2017 ausgestrahlt. Die zweite Folge mit dem Titel "The Dying Detective" dürfte dann nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen.

Game of Thrones

Maisie Williams' Rückblick auf die Rolle als Arya Stark

Maisie Williams blickt zurück auf ihre Rolle als "Arya Stark"
Maisie Williams über das Leben als "Arya Stark" in "Game of Thrones" und was sie anderen Frauen damit sagen möchte
©Warner / Gala

Ein neuer Bösewicht taucht auf

Eingefleischte Fans rätseln bereits seit Monaten, wie die Geschichte weitergeht. Inhaltlich halten sich die Macher aber wie immer sehr bedeckt, laut der BBC-Ankündigung wird die Staffel dort einsetzen, wo Doktor Watson (Martin Freeman) und seine Frau Mary Morstan (Amanda Abbington) – die auch im realen Leben ein Paar sind – sich auf ihre kommende Elternschaft vorbereiten. Und dann ist da ja auch noch Meisterdetektiv Sherlock Holmes (Benedict Cumberbatch), der aus der drohenden Verbannung zurückgerufen wird.

Da einige Drehzeit in Marokko verbracht wurde, könnte es sein, dass sich Holmes und Watson auf die Reise in Marys geheimnisvolle Vergangenheit begeben haben – in der Vorlage von Arthur Conan Doyle wurde Mary im besetzten Indien geboren.

Moriarty - tot oder lebendig?

Setbilder

Stars bei Dreharbeiten

Oh je, was ist denn mit Liz Hurley passiert? Bei Dreharbeiten zu der Serie "The Royals" muss sie eine Szene spielen, in der sie in einen Schokoladenbrunnen fällt. Auf Instagram beschreibt Liz Hurley die lustige Szene so: "Keiner meiner Lieblingstage während der Dreharbeiten zu The Royals. Ich sollte in einen Schokoladenbrunnen fallen - natürlich war es keine Schokolade und es gab viele Einstellungen. Die Crew hat es aber genossen."
Die Dreharbeiten für die Casting-Show "American Idol" gehen weiter, und in Zeiten der Coronakrise stimmt Jury-Mitglied Katy Perry ihre Kostüme natürlich auf die derzeitige Situation ab.
Da staunen die Autofahrer in Los Angeles nicht schlecht, als Popstar Harry Styles vor ihnen singend über die Straße fliegt. Die Performance ist Teil der "Crosswalk The Musical"-Episoden des britischen Entertainers James Corden. Die prominenten Darsteller nutzen die roten Ampelphasen, um auf unterhaltsame Weise bekannte Stücke in Kurzform zum Besten zu geben. 
Jennifer Garner teilt auf Instagram ein Bid von den Dreharbeiten zu ihrem neuen Netflix-Projekt "Yes Day" an der Seite von Schauspielkollege Édgar Ramírez. Bei der Komödie geht es um einen Tag, bei denen alle Wünsche der Kinder mit "Ja" beantwortet werden. Das klingt unterhaltsam.

115

Das Wiedersehen mit dem Bösewicht Moriarty wird von den Fans weltweit sehnsüchtig erwartet. Es wird aber auch eine neue gefährliche Person auf der Bildfläche erscheinen. Wie "giga.de" berichtet, wird der Schauspieler Toby Jones diesen Part übernehmen und das Böse hat inzwischen auch einen Namen: Culverton Smith. Er wird Fans aus der Kurzgeschichte "The Dying Detective – Der Detektiv auf dem Sterbebett" bekannt sein, dort ist der Mann ein Mediziner, der versucht Holmes mit einer Tropenkrankheit um die Ecke zu bringen.

Der ausgesprochen düstere Trailer lässt für unseren Lieblingsdetektiv jedoch nichts Gutes erahnen...

It's not a game anymore. #Sherlock Series 4 coming 1st January 2017.

Gepostet von Sherlock am Mittwoch, 26. Oktober 2016
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche