Sex and the City: Er hätte eigentlich Mr. Big werden sollen

Das können wir uns überhaupt nicht vorstellen! Der Serienschöpfer Darren Star hat verraten, wer statt Chris Noth die Rolle des "Mr. Big" übernehmen sollte

Chris Noth

Wir haben mit Carrie Bradshaw gelacht, gelitten, geweint und hätten uns genau wie sie unsterblich in Mr. Big verliebt, den Chris Noth, 61, so unglaublich charismatisch spielte. Jetzt enthüllte der "Sex and the City"-Serienschöpfer Darren Star aber, dass eigentlich alles ganz anders kommen sollte - er wollte nämlich Hollywoodstar Alec Baldwin, 57, für die Rolle haben!

Sarah Jessica Parker mit Alec Baldwin?

Unvorstellbar. Doch im Interview mit "Entertainment Weekly" erzählt Star:

Manuela Reimann

Mit dieser Veränderung macht sie ihre Fans sprachlos

Die Reimanns
Die Kult-Auswanderin Manuela Reimann teilt ihr Leben gerne auf Instagram mit ihren Fans. Jetzt zeigt sie eine krasse Typveränderung.
©Gala

"Anfangs dachte ich an Alec Baldwin. Ich gucke 'Law & Order' nicht wirklich, aber dann traf ich mich mit Chris Noth und dachte, er sei perfekt für die Rolle. Ich erinner mich noch an das erste Vorsprechen und wie gut er war. Ich sage nicht, dass er Mr. Big war. aber er brachte viel seiner eigenen Persönlichkeit in die Rolle...".

Filmrollen

Meine Rolle? Deine Rolle!

Was wäre "Sister Act" wohl für ein Film geworden mit Bette Midler in der Hauptrolle? Angeblich soll de Schauspielerin jedoch Angst gehabt haben eine Nonne zu spielen. So sagte sie das Angebot ab und Whoppi Goldberg bekommt die Rolle der "Schwester Mary Clarence". Heutzutage ist der Filmklassiker ohne die beliebte Schauspielerin unvorstellbar. 
Michelle Pfeiffer gibt zu, dass sie sich nicht traute, die Rolle der "Clarice Starling" in dem Psycho-Klassiker "Das Schweigen der Lämmer" anzunehmen. Das Skript erscheint ihr zu düster. Stattdessen verkörpert Jodie Foster die Rolle der taffen FBI-Agentin. Aber jetzt mal ganz im Ernst, können wir uns heutzutage jemand anderes in dieser Rolle vorstellen? 
Auf den Schauspieler Jeremy Irons fällt eigentlich die erste Wahl für die Rolle des berüchtigten "Dr. Hannibal Lecter" in dem Psychothriller "Das Schweigen der Lämmer."Jedoch lehnt der Brite die Rolle ab. Seine Begründung: Er wolle nicht schon wieder eine düstere Rolle spielen. Letztendlich geht die schaurige Rolle an Anthony Hopkins. Er spielt im Jahr 1992 den berühmten "Dr. Hannibal Lecter" und gewinnt sogar den Oscar als "Bester Hauptdarsteller."
Denzel Washington lehnt die Rolle des "Detective David Milles" in dem Filmklassiker "Sieben" ab. Die Rolle soll dem Schauspieler einfach zu düster sein. Heute gibt Washington allerdings zu, dass er diese Entscheidung bereut. Brad Pitt hingegen freut sich über die Rolle des Kommissars. 

36

Daher kommt der Name Aidan

Auch John Corbett, 54, als Carries zweiten Lover Aidan kam Star nicht gleich in den Sinn. Vielmehr habe er zuerst an Aidan Quinn, 57, gedacht, "aber ich glaube, der war nicht verfügbar". Einen Tribut an den Schauspieler zollte er dennoch: "Aber wir haben den Namen "Aidan" behalten, weil wir ihn so liebten", erklärt Star.

Sex and the City

Carrie Bradshaws schönste Looks

Das süße Tütü, mit dem Sarah Jessica Parker durch das Intro von "Sex and the City" schwebt, gehört zu den ikonischsten von Stylistin Patricia Field kreierten SATC-Looks. In ihrem Online-Shop kann man den echten "Carrie"-Tüll-Rock jetzt endlich wieder bestellen. Für schlappe 140 US-Dollar.
Vier lange Jahre wurde auf die Verfilmung der Erfolgsserie "Sex and the City", und als die Dreharbeiten im September 2007 in Gang waren, konnten die New Yorker schon einen Blick auf die neuen Looks von "Carrie Bradshaw" alias Sarah Jessica Parker werfen.
SEX AND THE CITY 2 ? Die Storys. Die Mode. Die Abenteuer. Das offizielle Buch zum Film
Kostümdesignerin Patricia Field gelang es, Fashion-Ikone Carrie noch glamouröser, gewagter, verspielter und schräger auszustaffi

11

Alec Baldwin

"Meine Frau ist mein Held"

Alec Baldwin: "Meine Frau ist mein Held"
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche