Serien-Tipps: Diese Highlights warten 2018 auf die Fans

Wer die Serien aus dem Jahr 2017 noch nicht angesehen hat, sollte sich beeilen. 2018 steht mit zahlreichen Highlights in den Startlöchern.

Fans der Hit-Serie "Game of Thrones" können 2018 wohl dazu nutzen, um noch einmal die bisherigen Folgen der ersten sieben Staffeln anzusehen. Die finale achte Staffel soll laut Seriendarstellerin Sophie Turner (21) erst 2019 ausgestrahlt werden. Eine offizielle Bestätigung von Seiten des US-Senders HBO gibt es bisher nicht. Das neue Jahr hält aber auch ohne Jon Schnee und Daenerys Targaryen einige Serien-Highlights parat, für die es sich lohnt, einzuschalten...

Free-TV

Bereits im Januar gibt es im Free-TV neues Sitcom-Futter. "Young Sheldon", ein Spin-off der erfolgreichen Sitcom "The Big Bang Theory", startet auf ProSieben (Montag, 8. Januar, 20.45 Uhr) und zwar gleich im Anschluss an eine neue Folge der elften Staffel mit den erwachsenen Nerds. Iain Armitage (*2008) übernimmt in "Young Sheldon" die Rolle von Jim Parsons (44). Es wird gezeigt, wie der junge Sheldon in Texas aufgewachsen ist. In Staffel elf von "The Big Bang Theory" erfahren Fans zuvor, ob Amy (Mayim Bialik) Sheldons Heiratsantrag angenommen hat oder nicht.

Ebenfalls bei ProSieben dürfte hierzulande im Jahr 2018 die 300. Folge von "Grey's Anatomy" zu sehen sein. In den USA wurde die Jubiläumsepisode der beliebten Ärzteserie bereits ausgestrahlt - der Nostalgie-Faktor lag wahrlich hoch. Ellen Pompeo (48) spielt seit der ersten Folge Dr. Meredith Grey, auch Justin Chambers alias Dr. Alex Karev, Chandra Wilson alias Dr. Miranda Bailey und James Pickens junior alias Dr. Richard Webber sind seit Staffel eins dabei.

Nachdem die ersten beiden Staffeln von "Babylon Berlin" im Jahr 2017 beim Pay-TV-Sender Sky zu sehen waren, folgt 2018 die Ausstrahlung im Free-TV. Der genaue Starttermin für das bisher teuerste deutsche Serienprojekt von Regisseur Tom Tykwer (52, "Lola rennt") steht allerdings noch nicht fest. Nach wie vor heißt es Ende 2018 im Ersten. In den Hauptrollen sind unter anderem Volker Bruch (37, "Unsere Mütter, unsere Väter") als Gereon Rath sowie Liv Lisa Fries (27, "Sie hat es verdient") als Charlotte zu sehen.

Pay-TV und Übersee

Der Pay-TV-Sender Sky zeigt ab 29. Januar 2018 immer montags um 20:15 Uhr auf Sky Atlantic HD und parallel abrufbar auf Sky Ticket, Sky Go und Sky On Demand "American Crime Story: The Assassination of Gianni Versace". Die zweite Staffel der "American Crime Story"-Reihe dreht sich um die Ermordung von Stardesigner Gianni Versace (1946-1997), den Édgar Ramírez (40) darstellt. Musiker Ricky Martin (46) spielt seinen Lebensgefährten Antonio D'Amico, Oscar-Gewinnerin Penélope Cruz (43) seine Schwester Donatella und "Glee"-Star Darren Criss (30) den Serienmörder Andrew Cunanan.

Außerdem soll auf Sky ab Herbst 2018 die neue Serie zu "Das Boot" zu sehen sein. Zum Cast gehören unter anderem Tom Wlaschiha, Vincent Kartheiser, James D'Arcy, Robert Stadlober, Vicky Krieps, August Wittgenstein, Franz Dinda, Stefan Konarske und Lizzy Caplan. Zudem wird das Berliner Gangsterepos "4 Blocks" 2018 auf Sky fortgesetzt. Die zweite Staffel soll erneut sechs einstündige Folgen umfassen. Mit der achten Staffel von "The Walking Dead" geht es nach der Winterpause im Februar weiter.

In den USA wird ab 27. März 2018 ein anderes Highlight für Aufregung sorgen: Die Kult-Sitcom "Roseanne" kehrt nach 20 Jahren beim US-Sender ABC zurück! Roseanne Barr, John Goodman als Dan und Alicia Goranson als Becky sind beim Revival ebenso dabei wie Sara Gilbert als Darlene, Laurie Metcalf als Jackie, Michael Fishman als D.J. und Johnny Galecki als David. Wie die Show den von den Toten auferstandenen Dan handhaben wird, bleibt abzuwarten. Für Deutschland gibt es noch keinen Ausstrahlungstermin.

In Amerika endet zudem die Mystery-Serie "The Originals" im Jahr 2018 nach fünf Staffeln. Wie wird es für die Ur-Vampire um Klaus (Joseph Morgan) und Elijah (Daniel Gillies) zu Ende gehen? Werden bekannte Gesichter aus "Vampire Diaries" noch einmal zu sehen sein? Soviel steht fest: Candice King wird erneut in ihre Rolle als Caroline Forbes schlüpfen. Wird sie ein Happy End mit Klaus bekommen, nachdem ihr Ehemann Stefan Salvatore (Paul Wesley) in der finalen Folge von "Vampire Diaries" gestorben ist?

Amazon

Bei Amazon Prime Video wird 2018 die zweite Staffel von "You Are Wanted" mit Matthias Schweighöfer (36) erwartet. Neben dem 36-Jährigen kehren Alexandra Maria Lara, Catrin Striebeck, Katrin Bauerfeind und Jörg Pintsch aus Staffel eins zurück. Jessica Schwarz, Hannah Hoekstra und der US-Amerikaner Michael Landes erweitern den Cast. Auch "Jack Ryan" mit John Krasinski (38) in der Hauptrolle soll 2018 bei Amazon Prime Video anlaufen. Die Serie basiert auf den erfolgreichen Politthriller-Büchern von Tom Clancy (1947-2013).

Ab 26. Januar gibt es bei Amazon Neues von Bastian Pastewka (45) zu sehen! Vier Jahre nach der siebten Staffel gibt es neue Folgen seiner Comedyserie "Pastewka". Darin schlittert er in die Midlife-Krise und von einer Katastrophe in die nächste. Zeitgleich veröffentlicht Amazon die deutsche Synchronfassung von "The Marvelous Mrs. Maisel", die neue Serie von "Gilmore Girls"-Schöpferin Amy Sherman-Palladino (51). Die Serie spielt Ende der 1950er Jahre in New York City und handelt von der damaligen Comedyszene.

Netflix

Beim Streaminganbieter Netflix geht es im Januar zum Beispiel mit neuen wöchentlichen Folgen von "Star Trek: Discovery" (8.1.) und "Riverdale" (18.1.) weiter. Außerdem kehrt "Herr der Ringe"-Star Elijah Wood (36) mit der zweiten Staffel von "Dirk Gentlys Holistische Detektei" (5.1.) zurück. Wer kein Sky-Abo hat und die DVD noch nicht zu Hause hat, kann sich ab 6. Januar "The People v. O. J. Simpson: American Crime Story" ansehen. Lustig wird es einmal mehr mit "Grace and Frankie": Staffel vier ist ab 19. Januar verfügbar.

Doch damit nicht genug. Mit Spannung wird die zweite Staffel von "Tote Mädchen lügen nicht" erwartet. Wie geht es nach dem Selbstmord von Hannah Baker (Katherine Langford) weiter? Und inwieweit wird sie in den neuen Folgen zu sehen sein? Staffel eins wurde 2017 Ende März veröffentlicht, ein genaues Datum steht für die neuen Folgen noch nicht fest. Außerdem steht die sechste Staffel von "Orange Is the New Black" an, eine Veröffentlichung könnte - wie zuletzt - im Juni erfolgen.

Unklar ist, wann die finale sechste Staffel von "House of Cards" rauskommen wird. Nach dem Skandal und der Entlassung von Kevin Spacey (58) müssen die Drehbücher angepasst werden. Nun steht Claire Underwood (Robin Wright) im Fokus. Es sollen nur mehr acht Folgen gedreht werden. Die Wrestling-Serie "Glow" bekommt zudem eine zweite Staffel sowie "Mindhunter" und "Dark". Auch eine dritte Staffel von "Stranger Things" wird produziert. Ob die neuen Folgen 2018 oder erst 2019 erscheinen, wird sich zeigen.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche