Serien-Tipps: Diese Highlights gibt es im Februar

Drew Barrymore entdeckt ihre blutrünstige Seite und "Mr. Robot" kommt ins Free-TV: Das Serienjahr 2017 nimmt im Februar langsam Fahrt auf!

Mit den Verleihungen der Grammys und der Oscars ist in der Musik- und Kinowelt einiges geboten im Februar. Doch auch Serien-Junkies kommen auf ihre Kosten. Denn Drew Barrymore entdeckt in "Santa Clarita Diet" ihre Fleischeslust und Emmy-Gewinner Rami Malek feiert mit "Mr. Robot" seine deutsche Free-TV-Premiere. Auch die Serie "Jerks" kommt auf die Bildschirme. Diese Highlights sollte niemand verpassen:

01. bis 05. Februar

Am 1. Februar startet auf ProSieben (22:10 Uhr) die erste Staffel von "Lucifer" im deutschen Free-TV. Der Fürst der Finsternis - gespielt von Tom Ellis - ist gelangweilt und unzufrieden. Also hilft der Teufel der Polizei von Los Angeles Kriminelle zu bestrafen. Ob das gut geht? Am 2. Februar geht es in Sat.1 (22:10 Uhr) mit der zweiten Staffel von "Blindspot" weiter. Jaimie Alexander alias Jane Doe hat es geschafft, aus einem Geheimgefängnis der CIA zu fliehen...

Netflix veröffentlicht unterdessen am 3. Februar die erste Staffel von "Santa Clarita Diet". Die Hauptrollen spielen Drew Barrymore und Timothy Olyphant. Sie sind als ganz normales Makler-Ehepaar Sheila und Joel zu sehen. Doch nach einer Wandlung von Sheila wird die Familie auf einen Weg des Todes und der Zerstörung geführt - auf positive Weise. Denn Sheila entdeckt ihre Fleischeslust...

06. bis 12. Februar

Am 6. Februar gibt es die erste Staffel von "Lethal Weapon" in Sat.1 (20:15 Uhr) zu sehen. Clayne Crawford alias Martin Riggs und Damon Wayans alias Roger Murtaugh schlüpfen in der Serienadaption der gleichnamigen Erfolgsreihe in die Kultrollen von Mel Gibson und Danny Glover. Am 8. Februar feiert "Mr. Robot" bei RTL Crime (20:15 Uhr) seine deutsche Free-TV-Premiere. Rami Malek hat für seine Rolle als IT-Experte Elliot Alderson den Emmy als "Bester Hauptdarsteller in einer Dramaserie" gewonnen. An seiner Seite glänzt Christian Slater, der durch Filme wie "Interview mit einem Vampir" und "Robin Hood: König der Diebe" bekannt wurde.

Auf Netflix wird ab 10. Februar in der Comedyserie "You Me Her" Polyamorie beleuchtet. Können Dreiecksbeziehungen funktionieren?

13. bis 19. Februar

Auf Amazon versucht ab 17. Februar der Hochstapler Marius (Giovanni Ribisi) in "Sneaky Pete" seiner Vergangenheit und skrupellosen Gangstern zu entkommen. Kaum aus dem Gefängnis entlassen, schlüpft er in die Identität seines Zellennachbars - da bleibt das Chaos nicht aus! Kein Geringerer als "Breaking Bad"-Star Bryan Cranston hat die Serie miterschaffen und produziert.

20. bis 28. Februar

"Jerks" von und mit Christian Ulmen sowie Fahri Yardim kommt ab 21. Februar auf ProSieben (23:25 Uhr) ins Free-TV. Die erste deutsche Video-on-Demand-Serie ist bereits seit 26. Januar auf Maxdome verfügbar. Ulmen und Yardim spielen in der Sitcom beste Freunde. Alltägliches Chaos, Fettnäpfchen und Peinlichkeiten bleiben nicht aus. Das Duo bekommt unter anderem Unterstützung von Nora Tschirner, Sido, Kay One und Ulmens Frau Collien Ulmen-Fernandes.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche