Sensation bei "DSDS": DIESE Spielerfrau ist in der Jury!

Unglaublich: Eine WM-Spielerfrau wird die Jury um Dieter Bohlen bei "Deutschland sucht den Superstar" komplettieren

Lange wurde spekuliert, wer neues Jurymitglied bei "Deutschland sucht den Superstar" wird, jetzt steht fest: Keine Geringere als Mandy Grace Capristo, die Freundin von Star-Kicker Mesut Özil, wird die Jury vervollständigen.

Fashion-Looks

Der Style von Grace Capristo

"Hamburg, jetzt gehöre ich erstmal dir ..." schreibt Grace Capristo zu diesem Foto auf Instagram. In den nächsten Wochen wird die Sängerin Prinzessin Jasmin im Musical Aladdin spielen und das findet Grace offenbar ziemlich "nice" - zumindest verrät das ihr T-Shirt, welches sie mit einer High-Waist-Schlagjeans und einem tollen Lächeln kombiniert. 
Sie sieht nur nur toll aus, sondern kann auch immer noch toll singen: Grace Capristo durfte beim Formel 1-Rennen am Hochenheimring die deutsche Hymne singen. Dass sie dabei ein echter Hingucker ist, steht außer Frage.
So natürlich liebe sie ihre Fans: Grace grinst ganz ungeschminkt und lässig mit einer Basecap gestylt in die Kamera. Cool!
Lady in Red: Grace strahlt auf einem Sessel in einem sexy roten Kleid und präsentiert ihren Hammer-Body. Im Hintergrund wartet übrigens die Liebe ihres Lebens im Bett: Mops Done Capone.

69

Mesut Özils Freundin Mandy Capristo wird Jurorin bei "Deutschland sucht den Superstar"!

Wie "bild.de" berichtet, wird die 24-Jährige in der zwölften Staffel neben Dieter Bohlen, 60, Heino, 75, und DJ Antoine, 39, in der Jury der beliebten RTL-Castingshow sitzen. Die Sängerin startete selbst als Casting-Kandidatin: Bevor die hübsche Freundin von Mesut Özil, 25, solo erfolgreich war, begann ihre Karriere 2006 mit der Band "Monrose", die in der Castingshow "Popstars" gegründet wurde. Jetzt ist sie selbst Jurorin! Mandy sagte dazu: "Nach acht Jahren Erfahrung in der Musikbranche fühle ich mich so weit, diese verantwortungsvolle Aufgabe zu übernehmen. Es liegt mir viel daran, Deutschlands beste Stimme zu finden."

Wie "bild.de" erfuhr, wollte RTL Mandy Capristo wohl schon im vergangenen Jahr in die Jury holen, bekam jedoch eine Absage der Musikerin: Sie habe angeblich nicht mit ihrem Ex Kay One auftreten wollen, und auch Mesut Özil sei dagegen gewesen. Mit dem Fußballstar ist Mandy erst seit 2013 zusammen. Inmitten der männlichen Juroren wird die schöne Spielerfrau jedenfalls für viel Sex-Appeal sorgen. Die Dreharbeiten für die neue "DSDS"-Staffel sollen bereits in der kommenden Woche mit den öffentlichen Castings beginnen.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche