Selena Gomez: Rechnet neuer Song mit Justin Bieber ab?

Selena Gomez und Justin Bieber sind seit März 2018 getrennt. In ihrem neuen Song scheint die Sängerin nun endgültig mit ihm abzuschließen.

Selena Gomez hat nach längerer Schaffenspause ihren neuen Song "Lose You to Love Me" veröffentlicht

Der Standpunkt von Selena Gomez (27) scheint klar zu sein. In ihrem neuen Song "Lose You to Love Me", der in der Nacht auf Mittwoch erschienen ist, singt sie über ihren Weg zu mehr Selbstvertrauen und -liebe. Fans scheinen aus den Worten der 27-Jährigen aber noch deutlich mehr heraushören zu wollen. Hat die Sängerin tatsächlich eine Abrechnung mit Ex-Freund Justin Bieber (25, "Sorry") darin versteckt?

Jahrelang führten die beiden eine On-Off-Beziehung. Im März 2018 trennten sie sich dann endgültig - und Bieber zog scheinbar unbeirrt weiter. Nur kurze Zeit später, im Juli 2018, gab er die Verlobung mit seiner neuen Liebe Hailey Baldwin (22), mittlerweile Hailey Bieber, bekannt. Eine von Gomez' neuen Liedzeilen scheint verdächtig gut darauf zu passen: "Innerhalb von zwei Monaten hast du uns ersetzt. Als wäre das ganz einfach", singt die 27-Jährige in "Lose You to Love Me".

Alexander Herrmann im Interview

Die Wahrheit über den Jury-Zoff bei "The Taste"

Alexander Herrmann
Alexander Herrmann befindet sich mitten in der siebten Staffel "The Taste" und ist aufgeregt, als wir ihn auf dem roten Teppich treffen.
©Gala

Was wirklich hinter ihren Aussagen steckt, weiß wohl nur die Interpretin selbst. Offiziell sagt sie über ihren neuen Song, dass er "von vielen Dingen inspiriert" sei, die seit der Veröffentlichung ihres letzten Albums im Jahr 2015 passiert wären. Ex-Freund Bieber hat sich zu dem Track bislang noch nicht geäußert. Und auch seine Ehefrau verlor noch keine offiziellen Worte. Sie postete in ihrer Instagram-Story lediglich einen Screenshot von Summer Walkers (23) Song "I'll Kill You" (zu Deutsch: Ich werde dich umbringen). Ebenfalls eine versteckte Botschaft?

Taylor Swift gratuliert zum "Triumph"

Nicht nur die Fans der 27-Jährigen zeigen sich von der augenscheinlichen Abrechnung mit Bieber begeistert. Auch Taylor Swift (29, "You Need To Calm Down") springt ihrer guten Freundin zur Seite. In einer ihrer jüngsten Instagram-Stories spricht sie Gomez für den Track jede Menge Lob aus und nennt diesen ihren "absoluten Lieblingssong". Weiter schreibt Swift: "Dieser Song ist ein perfekter Ausdruck der Heilung. Ein Triumph."

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche