VG-Wort Pixel

Sebastian Pannek und Clea-Lacy Liebes-Glück pur bei Ex-Bachelor Pannek und seiner Clea-Lacy


Für die Ewigkeit: Ex-Bachelor Sebastian Pannek schwebt mit seiner Clea-Lazy noch immer im siebten Himmel und zeigt allen, dass er mit "Der Bachelor" seine große Liebe gefunden hat.

Diese TV-Liebe scheint sich wahrlich gefunden zu haben: Auch rund ein Jahr nach der Ausstrahlung der Kuppelshow "Der Bachelor" sind Sebastian Pannek (31) und Clea-Lacy Juhn (26) noch immer ein Paar. Das hat vor ihm noch kein anderer "Bachelor" geschafft. Die Lieben von Panneks Vorgänger wie etwa Christian Tews (37) oder Leonard Freier (32) hielten gerade mal wenige Wochen.

Wie glücklich Pannek und seine Auserwählte sind, das stellen die beiden regelmäßig auf ihren Social-Media-Seiten unter Beweis. Mit Kuschelfotos auf Instagram, Liebesbezeugungen auf Facebook und sogar einem eigenen Vlog über ihre USA-Reise auf YouTube halten sie ihre Fans auf dem Laufenden.

Liebevolle Worte zum ersten Jahrestag

Zum ersten Jahrestag ihrer Beziehung am 1. Dezember zogen die beiden via Facebook sogar ein Fazit ihrer Liebe. "Es war eine turbulente, aufregende, spannende und zugleich schöne Zeit", schrieb etwa die 26-Jährige und bedankte sich gleichzeitig bei den vielen Fans für ihre Unterstützung. "IHR habt uns die Zeit danach noch schöner gemacht. Deshalb ist es auch mal an der Zeit euch DANKE zu sagen! DANKE für die vielen tollen und liebevollen Nachrichten, die wir täglich erhalten! DANKE für eure Treue seit Beginn an! DANKE für einfach ALLES!"

Auch Sebastian Pannek richtete sich in seinem Post zum Jahrestag an seine Fans. "Vielen Dank für Eure Unterstützung und eure Treue! Uns erreichen immer noch täglich so viele schöne Nachrichten! Ihr motiviert uns unglaublich und es macht Spaß, euch die ein oder andere Minute in den sozialen Medien zu versüßen", erklärte der 31-Jährige.

"Es waren nicht immer leichte Zeiten"

Auch an die ersten gemeinsamen Wochen mit Clea-Lacy erinnerte sich Pannek. "Genau vor einem Jahr habe ich mich in @clea_lacy verliebt! Nach dem Versteckspiel ist viel passiert und es waren nicht immer leichte Zeiten. Das Leben hatte sich um 180 Grad gewendet... Zum Glück konnten wir uns in schwierigen Zeiten gegenseitig den Rücken stärken und die Herausforderungen eines öffentlichen Paares annehmen und an ihnen gemeinsam wachsen!"

2017 war für den Ex-Bachelor ganz besonders

Auch wenn die Zahl 17 für den ehemaligen Bachelor seine persönliche Lieblingszahl ist, hatte er an das vergangene Jahr keine sonderlich hohen Erwartungen. Auf Instagram gesteht er seinen Followern aber: "17 war immer meine Lieblingszahl. Daran geglaubt, dass das Jahr 2017 ein ganz besonderes wird habe trotzdem nicht unbedingt, aber es hat alle Erwartungen übertroffen! Ich freue mich auf 2018! Vor allem hoffe ich, dass es auf der Welt wieder ruhiger wird. Euch und euren liebsten alles Gute für das neue Jahr!"

Ob auch der aktuelle "Bachelor" Daniel Völz (32) auf ein ähnliches Happy End hoffen darf? Das zeigt sich seit 10. Januar bei RTL. Seit gestern können die Fans der Sendung die achte Staffel der erfolgreichen Kuppelshow im TV verfolgen.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken