Scott Eastwood: Bei "Fast & Furious 8" dabei!

Prominenter Zuwachs für die "Fast & Furious"-Reihe: Im achten Teil wird Hollywood-Hottie Scott Eastwood eine Rolle übernehmen

Ein neues Mitglied im Team: Scott Eastwood ("Die perfekte Welle") wird bei "Fast & Furious 8" eine Rolle übernehmen. Dies gab der Schauspieler selbst auf seinem offiziellen Facebook-Account bekannt. Für seinen tragisch verstorbenen Freund Paul Walker fand der 30 Jährige rührende Worte.

"Paul - ich werde dich stolz machen"

Der Sohn von Clint Eastwood könne noch nicht allzu viel verraten, aber sein Charakter würde für "Mr. Nobody" arbeiten, der erneut von Kurt Russell, 65, verkörpert wird. Für ihn sei das neue Engagement unglaublich, weil Russell eines seiner größten Idole in seiner Kindheit gewesen sei.

Es sei außerdem ein Traum von ihm, nun endlich Teil der "Fast"-Familie zu sein. Besonders Paul Walker, der mit nur 40 Jahren Ende 2013 bei einem schweren Autounfall tödlich verunglückte, sei ein enger Freund von ihm gewesen: " Wir surften zusammen, wir reisten zusammen, und er war ein großes Vorbild für mich und hatte großen Einfluss auf mein Leben, als ich jünger war. Er ist es immer noch. Er war wie ein älterer Bruder für mich", schrieb Scott.

Seinen emotionalen Facebook-Post schloss er mit den Worten: "Paul - ich werde dich stolz machen."

It's hard to put into words how excited I am for the next Fast & Furious. To me, the series is so much more than just a...

Gepostet von Scott Eastwood am Montag, 11. April 2016

Nun könne er es aber kaum erwarten, endlich loszulegen und sich in die Aufgabe zu stürzen, so Scott Eastwood. Mittlerweile bestätigte auch der offizielle "Fast & Furious"-Twitter-Account die neue Rolle im kommenden Film.

Scott Eastwood

In Papas Fußstapfen

Scott Eastwood
Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche