VG-Wort Pixel

Global Gladiators 2018 Schock! Sabia Boulahrouz bricht zusammen

Sabia Boulharouz
Sabia Boulharouz
© Foto: ProSieben/Richard Hübner
Die Promi-Show "Global Gladiators" geht in die zweite Runde. Und auch in dieser Folge ist es Sabia Boulahrouz, die für Aufsehen sorgt

Die Ex-Spielerfrau Sabia Boulahrouz sorgt auch in der zweiten Folge von "Global Gladiators" für viel Wirbel – und das im wahrsten Sinne des Wortes. In einer "Promi-Schleuder" bricht sie plötzlich zusammen.

Zu viel für Sabia Boulahrouz?

Bei einer Prüfung wird die 40-Jährige an Gummiseilen in die Luft geschossen und muss aus 20 Metern Höhe mit einem Ball einen Dosenturm zu Fall bringen. Doch die Bedingungen sind alles andere als leicht: In Thailand ist es 45 Grad heiß, die Sonne knallt. Und genau das wird Sabia zum Verhängnis.

Notarzt-Einsatz am Set

Noch in der Luft muss sich die 40-Jährige ergeben: "Mir ist so schrecklich übel," wimmert sie und muss abbrechen. Die Hitze und das Schleudern haben ihren Körper an seine Grenzen gebracht. Ein Notarzt muss sie behandeln. Da die Folgen bereits längst abgedreht sind, weiß man heute, dass es Sabia heute scheinbar wieder gut geht. Aber kann die 40-Jährige danach überhaupt noch weitermachen? Oder muss sie eventuell sogar vorzeitig die Show verlassen? Das bleibt weiterhin offen.


Mehr zum Thema